SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Batwoman 6

Es ist soweit: Mit dem sechsten Band des "New 52"-Reboots geht es in das furiose Finale.

(C) Panini Comics / Batwoman 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZwar ist der sechste Band, der die "Batwoman"-Ausgaben 32 bis 40, das zweite Annual und "Futures End: Batwoman" beinhaltet, mittlerweile optisch sehr, sehr weit von den Glanzleistungen eines J. H. Williams III entfernt, aber storytechnisch haben es die Abenteuer der rotperückten Crimefighterin wieder in sich.


Einmal gerät sie in die Fänge der lasziven Vampirin Nocturna, von der sie mittels untoter Pheromone gesteuert wird, ein anderes Mal gründet sie ein Anti-Helden-Team bestehend aus ihrer Schwester Elisabeth, dem gelben – bereits aus "Swamp Thing" bekannten – Dämon Etrigan, dem Schurken Clayface und dem durchgeknallten Ragman.


Auch trifft sie eine alte Bekannte, aus ihrer Zeit bei der Army, die sie nochmal ihre derzeitige Beziehung überdenken lässt. Es geht wie gewohnt drunter und drüber und man darf auf eine Fortsetzung der anspruchsvollen Comic-Reihe im Batverse hoffen!


 
# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+