SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Batman Collection: Jim Aparo 4

Große Empfehlung für Bat-Gourmets und Comic-Geschichtsforscher gleichermaßen!

(C) Panini Comics / Batman Collection: Jim Aparo 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEs ist nicht einfach, die Leserschaft abseits des derzeit unerreicht vielfältigen Angebots an deutschsprachigen DC-Titeln auch für Klassiker zu begeistern. Panini wagt sich dankenswerterweise aber immer wieder aus Deckung und hat im Rahmen der "Batman Collection"-Reihe schon einige Schätze der Vergangenheit gehoben.


Neben Alan Davis, Marshall Rogers, Neal Adams und Mike Mignola wurde diese Ehre auch schon Jim Aparo zuteil, den meisten wohl als Zeichner der schicksalsträchtigen Story "A Death in the Family" bekannt. Der vierte ihm gewidmete Band versammelt in den 1970ern erschienenes Material aus den Serien "Detective Comics" und "The Brave and the Bold" und verdeutlicht einmal mehr, dass die 2005 verstorbene Legende auch heute noch vielen Berufskollegen locker zeigen könnte, wo der kreative Hammer hängt.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Alf Poier, Musiker, Poet, Maler und Kabarettist, präsentiert endlich eine Werkschau seiner schönsten Bilder und Objekte.
Nach "Rotten: No Irish, No Blacks, No Dogs" aus dem Jahr 1993, das sich hauptsächlich mit den SEX PISTOLS beschäftigte, liefert das zweite Buch von John Lydon alias Johnny Rotten vor allem einen Blick auf sein Leben nach der wohl bekanntesten Punkband der Welt.
Generationen von Schülern mögen sich davon zwar gequält gefühlt haben, aber Goethes "Faust" ist nun einmal eines der bedeutendsten Werke der Literaturgeschichte.
Bissfester Ziegelstein!
Die Gefühle des Jokers wurden auf unwürdige Art verletzt. Niemand hat das Recht, ihn vom Thron des Verbrechens zu stoßen, schließlich gibt es nur einen Clownprinzen des Verbrechens.
Kate Kanes Abenteuer sind und bleiben ein absolutes Highlight im DC-Universum.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+