SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Long John Silver Gesamtausgabe

Piraten, eine emanzipierte und selbstbewusste aber auch skrupellose Schönheit und eine geheimnisvolle Stadt – endlich kann man das Abenteuer rund um den legendären Long John Silver im wunderschönen Sammelband komplett genießen.

(C) Carlsen Verlag / Long John Silver Gesamtausgabe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZwischen 2007 und 2013 schufen Autor Xavier Dorison und Zeichner Mathieu Lauffray eine vierteilige Comic-Serie rund um den einbeinigen Piraten Long John Silver. Dabei wollen die beiden verstanden wissen, dass ihre Odyssee ins Reich der skrupellosen Freibeuter keine Fortsetzung von Robert Louis Stevensons "Die Schatzinsel", sondern als Hommage an das von den beiden Schöpfern überaus geschätzte Werk zu sehen ist. Auch liegt der Fokus der Geschichte anfangs nicht auf Silver, sondern auf Lady Vivian Hastings, deren Mann seit geraumer Zeit im Amazonasgebiet nach Guyanacapac sucht, einer sagenumwobenen Stadt aus Gold.


Die Strohwitwe vertreibt sich die Zeit mit Liebhabern und wähnt ihren Gatten schon im Verdauungstrakt eines wilden Eingeborenen, doch der Entdecker ist zäh wie Schuhleder und findet die Stadt tatsächlich. Für die weitere Erkundung braucht er jedoch Geld und beendet das ausschweifende Leben seiner in der Heimat verweilenden Gattin, indem er das herrschaftliche Anwesen verkauft, um die notwendige Kohle für das Unterfangen zu lukrieren.


Ihres Lotterlebens beraubt, beschließt die kampflustige Gattin einfach ihren Gatten im Amazonas zu besuchen. Just hier treten Long John Silver und seine verruchte Mannschaft auf, welche die resolute Dame nicht nur in den feindseligen Dschungel geleiten, sondern sie auch beim Verfolgen ihrer ganz eigenen Agenda maßgeblich unterstützen sollen. Doch ob Lady Hastings gut daran tat, den brutalen Seeräuber zu engagieren oder sich damit ihr eigenes Grab schaufelt, wird sich erst herausstellen müssen.


Im schicken Hardcover zusammengefasst und mit rund 40 Seiten zusätzlicher Skizzen und Zeichnungen versehen, gerät die Gesamtausgabe zum Sammlerstück und überzeugt neben der hochwertigen Aufmachung und dem umfangreichen Bonusmaterial vor allem durch die fesselnde Geschichte, wobei es die Unberechenbarkeit der Protagonisten und die wohlige Abenteurerstimmung sind, welche das in teils düsterem Stil illustrierte Abenteuer zu einem Highlight werden lassen.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Carlsen Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Das Collegium Occultum will die USA verlassen, doch nicht nur Spadacchini hat entschieden etwas gegen die hastige Abreise einzuwenden.
Auch die heile Weilt des ruhigen Heaven's Bridge bekommt Risse. Ist der neue Nachbar von Harrys Pub tatsächlich ein islamistischer Terrorist? Die Beweise scheinen erdrückend, doch Rose Bailey will Gewissheit.
Spider-Man braucht jede Hilfe, die er kriegen kann, damit sich die Spinnenepidemie nicht über New York City hinaus ausbreitet.
Treibt tatsächlich ein Werwolf in Schottland sein Unwesen? Die örtliche Bevölkerung ist davon überzeugt und fürchtet die Vollmondnächte.
Abseits des unklaren Schicksals von Forever Carlyle beleuchtet dieses Spin-off mehrere Personen mit wesentlichen Rollen im globalen Konflikt der Familien.
Das frostige Klima zwischen New Krypton und der Erde macht es für Kara nur noch schwerer sich in einer Gemeinschaft einzufinden.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+