SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Frank Frazetta

Ein ganz Großer aus der Riege der Zeichenkünstler ist vor kurzem von uns gegangen. Nicht nur seine großartigen Bilder, sondern nun auch drei hochwertige Statuen laden dazu ein, sein Werk zu entdecken.

 
Frank Frazetta`s Death Dealer Statue (C) Dark Horse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWeitgehend unbemerkt von der Medienlandschaft ist am 10. Mai 2010 einer der wichtigsten und einflussreichsten Fantasy- und Science Fiction-Illustratioren verstorben: Frank Frazetta, der seiner im letzten Jahr verstorbenen Frau Eleanor nun gefolgt ist. 1928 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren, besuchte er bereits mit acht Jahren die Brooklyn Academy of Fine Arts und machte 1944 seine ersten Schritte im Comic-Business. In den folgenden Jahren stellte er seine Vielfältigkeit unter Beweis und arbeitete in den unterschiedlichsten Genres (Western, Mystery und historische Themen) für mehrere Verlage (EC Comics, National Comics, Avon Comics und andere). In den 1960er Jahren entdeckte Hollywood seine Arbeiten und versorgte ihn mit Aufträgen für Filmposter. Parallel dazu entstanden Covers für Paperback-Editionen von Fantasy-Comics wie "Conan the Barbarian", die ihn zu einem der gefragtesten Künstler seiner Zeit und Inspiration für Generationen von Zeichnern werden ließen.


Am berühmtesten ist wohl seine legendäre Gemäldeserie "Death Dealer", Frank Frazetta`s Conan and the Snow Giants Statue (C) Dark Horse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenderen erstes Bild 1973 entstand, oftmals imitiert und variiert wurde. Die mysteriöse gepanzerte und berittene Gestalt mit Schild und blutbeschmierter Axt zierte nicht nur das Cover des ersten Albums der Southern Rocker Molly Hatchet von 1978, sondern entwickelte auch in anderen Gebieten ein Eigenleben. Eine eigene Romanserie wurde verlegt, 1995 veröffentlichte der nicht weniger legendäre Glenn Danzig eine vierteilige Comic-Serie in seinem eigenen Verlag Verotika. 2007 folgte eine vierteilige Miniserie bei Image Comics, die hierzulande 2009 von Panini Comics vorgelegt wurde ("Schatten von Mirahan"). Diese wiederum inspirierte eine "Dungeons & Dragons"-Serie von Goodman Games.


Frank Frazetta`s Sun Goddess Statue (C) Dark Horse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWie man also sieht, ist Frazetta längst in der Popkultur angekommen und allgegenwärtig. Diese Tatsache lädt geradezu ein, den Meister und sein Oeuvre neu zu entdecken – und das ist nicht nur hinsichtlich seiner zeichnerischen Hinterlassenschaft möglich, sondern auch in der großen weiten Welt des Merchandise. Wer bereit ist, etwas tiefer ins Portemonnaie zu greifen, kann beim Big Bad Toy Store zwischen drei aufwändig gestalteten Statuen wählen. Neben dem "Death Dealer" in gewohnt martialischer Pose gibt es die von ihrem Säbelzahntiger Chyak begleitete "Sun Goddess" und Conan im Kampf mit zwei Gegnern, basierend auf einem Cover für die Story "The Frost Giant’s Daughter" von Robert E. Howard. Hier könnt ihr die drei Schätze sowie die zwei Paperbacks mit den "Fantastic Worlds of Frank Frazetta" kaufen.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Popcornbefehl! Unsere Tipps für die Topfilme des Jahres.
Zockbefehl! Unsere Top-Titel unter den diesjährigen Videospielen.
Nach knappen zwei Wochen ist Österreichs größtes Filmfestival wieder zu Ende. Einige Produktionen haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen und finden hoffentlich einen Verleih für die große Leinwand oder werden zu mindest auf DVD bei uns erscheinen.
Im Sommer sind sie auf die Kinoleinwand zurückgehrt. In den Comics waren sie nie weg, sondern haben den Mythos "Predator" erweitert und vertieft. Ein guter Anlass, die Neunte Kunst diesbezüglich unter die Lupe zu nehmen.
Zum 48. Mal findet in Wien das internationale Filmfestival Viennale statt. SLAM ist auch dieses jahr wieder mitten drin im Festivalgetümmel. Dabei gibt es auch einige musikalische Highlights zu entdecken.
Rockstar Games gibt Veröffentlichungsdatum und neue Details für Red Dead Redemption "Undead Nightmare" bekannt - komplett neue Singleplayer-Story und neue Multiplayer-Inhalte!
Rock Classics
Facebook Twitter