SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

From Dust

Eric Chahis neuer Titel "From Dust" gibt dem Spieler die Macht über die Naturgewalten zu herrschen, Berge zu versetzen und komplette Landstriche neu zu erschaffen. Niemals war das Spiel mit den Elementen so schön!

From Dust Bild 1 (C) Aquino / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach vielen Jahren der Zurückgezogenheit des französischen Videospieldesigner Eric Chahi, präsentiert er voller Enthusiasmus sein neues Projekt "From Dust". Nach den wegweisenden Erfolgstiteln "Another World" und "Heart of Darkness", meldet er sich zurück auf der Bühne der Spielentwicklung. In seiner Auszeit von der Spieleindustrie besuchte er unter anderem aktive Vulkane, fand in ihnen eine Faszination und eine zündende Spielidee. Wir haben den angesehenen Game Designer auf der GDC und gamescom in Köln angetroffen.


From Dust Bild 2 (C) Ubisoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEinen Planeten so zu formen, dass Inseln, Flüsse und Leben erschaffen werden können, die intelligent miteinander interagieren, das verspricht "From Dust". Chahis Vision ist ein ambitioniertes Werk. Als Genrevertreter der sogenannten God-Games ist es die Aufgabe des Spielers indogene Stämme vor negativen Umwelteinflüssen zu beschützen.


"You are not the god of the tribe, but the spirit of the tribe. If the tribe dies, you die!", Eric Chahi
From Dust Bild 3 (C) Ubisoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSolange das Leben der Völker währt, kann man diese nur indirekt beeinflußen;  zum Beispiel, um einzelne Stammesmitglieder in bestimmte Regionen zu schicken, um Runen zu holen. Diese magischen Symbole müssen gefunden werden, damit sich die Bevölkerung vor Tsunamis, Vulkanausbrüchen oder anderen Katastrophen zur Wehr setzen kann. Je mehr man mit seinem Volk interagiert, desto mehr Fähigkeiten werden freigeschalten. Außerdem wird es keinerlei Fortschritt der Stämme in höhere Entwicklungsstufen geben.


From Dust Bild 4 (C) Ubisoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUm "From Dust" realisieren zu können, wurde eine dynamische Spiel-Engine entwickelt, die das Zusammenspiel der unterschiedlichen Erdmaterialien in Echtzeit berechnet. Prinzipiell ist die Spielwelt in aufeinander liegenden Schichten aufgebaut. Die Grundlage bildet festes Gestein, auf dem eine Sediment-, eine Sand- und eine Vegetationsschicht liegt. Zusätzlich gibt es Flüssigkeiten, wie Wasser und Lava, die dynamisch mit den Gegebenheiten interagieren. So trägt Wasser die Sandschicht langsam ab, bildet Flüsse mit reißenden Strömungen und sucht sich den Weg durch die Natur. Die natürliche Beschaffenheit nachahmend, erhärtet Lava bei Kontakt mit Wasser zu neuem Gestein, wie auch lebendige Vegetation sich ausbreitet und bei Berührung mit Feuer oder Lava verbrennt.


"At first it was not a god game!", Eric Chahi
From Dust Bild 5 (C) Ubisoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Zusammenlaufen von Technologie und Game Design ist für dieses Projekt von großer Wichtigkeit. Zum Zeitpunkt der Präsentation war das voneinander abhängige Verhalten der Umwelteinflüsse schon anschaulich implementiert. Die Entwicklung von "From Dust" ist aber frühestens in einem Jahr abgeschlossen. Bis dahin sollen neben der Flora, auch eine umfangreiche Fauna in die Welt integriert werden. "From Dust" sieht nach einem frischen Konzept aus, das den Spieler mit den Elementen spielen läßt. Ursprünglich sollte "From Dust" kein God-Game werden, sondern nur ein Spiel, dass sich auf die Interaktion zwischen den Völkern und der Natur konzentriert. Heute ist es ein simulierte Welt von unterschiedlichen Schichten, die ständig in Bewegung sind und sich unaufhörlich verändern. Es bleibt zu hoffen, dass Chahi und sein Team, die Welt mit spannenden Szenarien füllen und der Download-Titel für XBLA, PSN und PC in einem Jahr der gewünschte Erfolg wird!



# # #  Mariebeth Aquino und Andreas Himmetzberger  # # #
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Popcornbefehl! Unsere Tipps für die Topfilme des Jahres.
Zockbefehl! Unsere Top-Titel unter den diesjährigen Videospielen.
Nach knappen zwei Wochen ist Österreichs größtes Filmfestival wieder zu Ende. Einige Produktionen haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen und finden hoffentlich einen Verleih für die große Leinwand oder werden zu mindest auf DVD bei uns erscheinen.
Im Sommer sind sie auf die Kinoleinwand zurückgehrt. In den Comics waren sie nie weg, sondern haben den Mythos "Predator" erweitert und vertieft. Ein guter Anlass, die Neunte Kunst diesbezüglich unter die Lupe zu nehmen.
Zum 48. Mal findet in Wien das internationale Filmfestival Viennale statt. SLAM ist auch dieses jahr wieder mitten drin im Festivalgetümmel. Dabei gibt es auch einige musikalische Highlights zu entdecken.
Rockstar Games gibt Veröffentlichungsdatum und neue Details für Red Dead Redemption "Undead Nightmare" bekannt - komplett neue Singleplayer-Story und neue Multiplayer-Inhalte!
Rock Classics
Facebook Twitter