SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Iron Man 3

Die Hollywood-Gewaltigen wären gut beraten, Robert Downey jr. bis ans Lebensende an die funkelnde Rüstung von Marvels stählernem Helden zu ketten und von einem Filmdreh zum nächsten zu schleifen.

(C) Concorde Home Entertainment / Iron Man 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchließlich ist der gute Mann Tony Stark in Reinkultur, ein Iron Man wie er im Comic-Buche steht. Der dritte Ausflug ins Leinwandformat, der noch dazu mit Warren Ellis` "Extremis"-Storyline einen verhältnismäßig jungen, aber umso wichtigeren Grundpfeiler im "Iron Man"-Kanon aufgreift und darüber hinaus mit dem Mandarin (Ben Kingsley) einen weiteren klassischen Erzfeind ins Feld führt, bestätigt das wieder einmal eindrucksvoll.


Soll heißen: In puncto Action, Spannung und augenzwinkerndem Humor steht er seinen Vorgängern in nichts nach und vereint somit alles, was wir doch im Grunde alle wollen: Coole Unterhaltung in unerreicht mächtiger Marvel-Manier inklusive des üblichen Cameo-Auftritts von Stan Lee!



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Concorde Home Entertainment






Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Lange hat es gedauert, doch nun kann man die herrlich schräge Geschichte rund um die Heimkehr des verschollen geglaubten Onkels Fester endlich auf Blu-ray erleben.
Mehr 1980er Animations-Kult als mit dieser feinen Komplettedition geht fast nicht mehr.
Oh là là! Die Straßen von Paris sind nicht nur ein heißes Pflaster für Romantiker und Turteltäubchen, sondern auch was die Kriminalität betrifft – zumindest wenn es nach dieser Serie geht.
"Re-Animator"-Produzent Brian Yuzna ("The Dentist") hat sich vier Jahre danach selbst in den Regiestuhl gesetzt und die vielleicht sogar noch schrillere Fortsetzung "Bride of Re-Animator" gedreht.
"Ich weiß, ich bin kein menschliches Wesen, aber ich fühle mich wie eines", haucht Zoe Graystone 58 Jahre bevor die Zylonen die Menschheit fast auslöschen.
Hamburg 1978: Die Markthalle steht ausverkauft bereit, um sich der Sufflyrik des in Deutschland schon bekannten, in Amerika noch dem Underground zuzuordnendem Schriftstellers zu ergeben.
Rock Classics
Facebook Twitter