SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Clannad After Story Vol. 4

Gerade als Tomoya sein Leben wieder in den Griff bekommen hat, hält das Schicksal eine weitere schwere Prüfung für ihn bereit.

(C) FilmConfect / Clannad After Story Vol. 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Ausflug in den Norden ist nicht spurlos am Papa der kleinen Ushio vorübergegangen: Nicht nur sind sich seine Tochter und Tomoya nähergekommen, sondern dieser auch der hinter einem Schleier des Vergessens verborgenen Wahrheit über seinen eigenen Vater. Nach der Rückkehr beschließt er daher, in zweierlei Hinsicht reinen Tisch zu machen. Einerseits nimmt er ab sofort seine Fürsorgepflichten wahr und seine Tochter zu sich in die Wohnung, in die er einst gemeinsam mit Nagisa gezogen war, andererseits söhnt er sich endlich mit seinem alten Herrn aus und lässt auch diesem einen Stein vom Herzen fallen.


Da er nun viel Zeit mit Ushio verbringt, gibt es auch ein Wiedersehen mit zwei Freunden aus Schultagen. Während die inzwischen aus dem Krankenhaus entlassene Fuko in gewohnt skurriler Manier versucht, seine Tochter für sich zu gewinnen, entpuppt sich die Lehrerin des Kindergartens als Kyou, deren Haustier Botan mittlerweile zum Maskottchen und Liebling der Kleinen avanciert ist. Eine verheißungsvolle Zukunft scheint auf Tomoya und sein Töchterlein zu warten, doch dann legt sich erneut ein Schatten auf die ihm so verhasste Stadt. Ushio beginnt an derselben Krankheit zu leiden, die auch schon ihre Mutter für lange Zeit ans Bett gefesselt und sie letztlich das Leben gekostet hatte…


War schon das vorangegangene Volume eine Herausforderung für die Tränendrüse, erweisen sich die finalen Folgen von "Clannad After Story" als noch stärkerer Tobak hinsichtlich emotionaler Achterfahrten, die es mit dem gebeutelten Protagonisten durchzustehen gilt. Es lohnt sich definitiv auch diesmal wieder, denn all die Tragik und Trauer, mit denen Tomoya bei seiner Suche nach dem Glück konfrontiert wird, resultiert paradoxerweise in etwas völlig unerwartetem Guten, das noch dazu das Rätsel um das Mädchen in der Welt, die endet, auflöst.


So wie nochmals die Frage behandelt wird, ob es nicht besser gewesen wäre, wenn Tomoya damals Nagisa nicht angesprochen hätte, spiegelt auch eine der insgesamt drei Bonusfolgen den "What if?"-Charakter von "Clannad" wider. Darin wird nämlich ein alternativer Gang der Ereignisse aufgezeigt, bei dem Kyou und Tomoya zum Paar werden. Abgerundet wird das feine Paket mit einer Zusammenfassung der Handlung aus Tomoyas Sicht und einem Zeitsprung ein Jahr vor seinem Treffen mit Nagisa. FilmConfect hat mit dieser Serie einen Glücksgriff getan und einen der einfühlsamsten Animes der letzten Jahre in exquisiter Aufmachung hierzulande zugänglich gemacht – domo arigato!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Filmconfect




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Nicht nur die Zeit arbeitet gegen die 3-E, sondern auch die Führung der A-Klasse.
Da sie sich ihrer verdrängten Erinnerungen nun bewusst ist, scheint die Zeit für den Abschied von Yuko gekommen.
Während die Klasse unter seiner Aufsicht aufblüht, sollen zwei neue Mitschüler das Kunststück fertigbringen, Koro-sensei zu killen.
Ein festliches Bankett in Ciels Anwesen wird durch mehrere Morde jäh beendet. Gemeinsam mit einem besonderen Gast nimmt der Hausherr die Ermittlungen auf.
Endlich scheint der Grund gefunden zu sein, warum Menma noch keinen Frieden gefunden hat.
Die Konfrontation mit Yukos dunkler Doppelgängerin hält den Schlüssel zum Geheimnis ihrer tragischen Vergangenheit bereit.
Rock Classics
Facebook Twitter