SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #111 mit Interviews und Storys zu BLUES PILLS +++ NAPALM DEATH +++ AMARANTHE +++ FRANK TURNER & NOFX +++ WILL BUTLER +++ THE OCEAN +++ BOB MOULD +++ THE BEAUTY OF GEMINA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 8 Tracks! Jetzt am Kiosk!

The Social Club im Planet Music!

Am 8. November laden V.Ö.M. und die Künstlerplattform Eutopia gemeinsam mit bekannten Musikern und Künstlern zum etwas anderen Benefiz-Festival ins Wiener Planet Music.

HERBSTROCK (c) Ingo Pertramer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas vielseitige Programm des "Social Club Vienna" versteht es - bereits zum vierten Mal - Musik, Kunst, Kultur und soziale Aspekte zu einer Einheit verschmelzen zu lassen. Diesmal live mit dabei: die Bay Music Award Winner BITTERSIDE aus Malta. Die sympathischen Newcomer HERBSTROCK - bereits vor Erscheinen Ihres Major-Debuts “Ende:gut“
waren sie als Hauptprotagonisten der ersten interaktiven Daily Comedy "Anna & Du" in aller Munde. Und die Wiener Indie-Pop Helden CURBS werden ihr sehnsüchtig erwartetes, neues Album (eingespielt mit Christian Eigner/ DEPECHE MODE) präsentieren.

Weiters mit von der Partie die ILA-Finalisten und gerne gesehenen Gäste des Hauses – THE MOTHERFUNKERS. Den Opener machen SCHATTENPARKER, die es sicher verstehen den Abend stilecht und formschön einzugrooven. Darüber hinaus rückt das Künstlerkollektiv KLUB KOHELET mit eigens produzierten Visual Performances den Event ins „richtige Licht“ und die Musikförderungsinstitution "Bandunion" feiert ihre sechste CD-Compilation.

Social Club Vienna / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIsabella Richtar wird durch den Abend führen, die unter anderem durch ihr tägliches Fernsehformat „Metro“ auf Puls TV bekannt ist.
Die Einnahmen der Veranstaltung kommen diesmal der Hilfsorganisation "Oxfam" zugute und „(un)gerechter Welthandel“ wird thematisch in den Mittelpunkt gestellt: "Oxfam" appelliert mit seiner Kampagne „Make Trade Fair“ an Regierungen, internationale Institutionen und globale Konzerne, armen Menschen eine Chance zu geben, sich durch eigene Arbeit und gerechten Handel einen Weg aus der Armut zu bahnen. Allen Entwicklungsversprechungen zum Trotz, sind die bisherigen Reformvorschläge der mächtigen Handelsnationen völlig unzureichend und gefährden die zukünftige soziale, ökologische und wirtschaftliche Entwicklung von armen Ländern. Dies gilt es zu ändern.
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
COHEED & CAMBRIA haben eine Demoversion ihres Songs "The Road And The Damned" online veröffentlicht.
Thom Yorke und Co. haben im Musikbusiness 2007 ordentlich Staub aufgewirbelt. Am 1. Januar 2008 folgt der nächste Streich...
Fat Mike, Mastermind von NOFX/Fat Wreck Chords/Punkvoter/etc., gab kürzlich seine Top-10-Liste jener Alben bekannt, die er sich 2007 gekauft hat...
Wie es sich zu dieser Jahreszeit gehört haben wir tolle Goodie-Bags für euch!!! Kuschelrockige Weihnachten und ein hardrockendes Silvester wünscht euch die SLAM-Crew!
WIR SIND HELDEN und TOMTE spielen am 05. Februar 2008 im Hamburger Docks ein Benefizkonzert für die Pressefreiheit, das von Reporter ohne Grenzen unterstützt/präsentiert wird...
RANCID haben ihr siebtes Studioalbum fertig geschrieben.
Rock Classics
Facebook Twitter