SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

This Is Spinal Tap (Arthaus)

"This is Spinal Tap" aus dem Jahr 1983 ist eine humorige und originelle dokumentarische Inszenierung einer Rockband, die nie existiert hat. Rob Reiners satirische Pseudo-Doku sprüht vor Wortwitz und bietet viele für das Rock-Business repräsentative Zitate, die so manche Starallüren oder Manager-Kommentare als Worthülsen entlarven.

ThisIsSpinalTap Cover (C) Arthaus / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas in der "Rockumentary" mit viel Humor gezeichnete Bild der fiktiven und sich auf dem absteigenden Ast befindlichen Rock-Combo "Spinal Tap" spiegelt die Ecken und Kanten des Rockmusik-Phänomens wieder: Starallüren, Band-Streitigkeiten und das Streben nach kommerziellem Erfolg und musikalischer Anerkennung sowie das stetige Augenmerk darauf, durch Provokation gegen festgefahrene Ansprüche und Normen zu protestieren.


Improvisierte Slapstick-artige Szenen bringen die Eigenheiten der fiktiven Protagonisten – stellvertretend  für dutzende Rockbands damals wie heute – sowie von Vertretern der Industrie gekonnt und komisch auf den Punkt. Basierend auf klischeehaft wirkenden Momentaufnahmen im Zuge der US-Tour der britischen Band "Spinal Tap" erzählt Rob Reiner aber in erster Linie eine Geschichte von leidenschaftlichen Menschen, denen es höllischen Spaß macht zu rocken.


Das Bild der Blu-ray überzeugt durch eine natürliche Farbzeichnung, welche den dokumentarischen Charakter des Films sehr authentisch wiedergibt. Der Ton geht gut ins Ohr, hier stehen eine DTS-Audiospur mit 6 Kanälen sowie für Puristen die originale 2.0 Stereo-Tonspur aus dem Jahr 1983 zur Auswahl. Eine deutsche Tonspur fehlt, allerdings stehen Untertitel in deutscher Sprache zur Verfügung. Sowohl die Musik als auch die Dialoge wirken voll, balanciert und daher sehr natürlich. Auch die Zusatzausstattung der Blu-ray kann sich sehen und hören lassen: Neben einer einstündigen Dokumentation, einem Audiokommentar werden auch Outtakes, Musikvideos, TV-Spots und vieles mehr geboten: As long as there`s, you know, sex and drugs, I can do without the rock and roll.



# # # Karl H. Stingeder # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Der Prototyp des Söldnerfilm-Genres ist jetzt endlich in einer restaurierten Fassung erhältlich. Gleiches gilt auch für den Nachfolger, der ihm jedoch nicht das Wasser reichen kann.
Es beginnt als ganz normale Nacht in der JVA Siegburg und endet in einem grausamen Foltermarathon, der in den unausweichlichen Tod führt.
Die kurzlebige Animationsserie rund um einen der faszinierendsten Charaktere des Marvel-Universums ist nun auch auf DVD erhältlich.
Oskar (Kåre Hedebrant) ist 12 Jahre alt und hat es nicht gerade leicht. Scheidungskind und Einzelgänger, welches auch noch in der Schule von anderen psychisch und physisch tyrannisiert wird.
Der übelste Schlächter seiner Zeit schwört seinem dunklen Tun ab und wird ein Mann des Friedens, doch das Böse holt ihn alsbald wieder ein.
Und wieder beschert uns jene Serie, die seit Jahren auf genialste Weise die Grenzen des schlechten Geschmacks auslotet, einige modere Klassiker der Animationskunst.
Rock Classics
Facebook Twitter