SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #97 mit Interviews und Storys zu A PERFECT CIRCLE +++ MANIC STREET PREACHERS +++ PARKWAY DRIVE +++ BETWEEN THE BURIED AND ME +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Ab 18.04.2018 am Kiosk!

Dein Verbrechen

Thomas Wentworth alias Greg Hopper führt ein zurückgezogenes Leben als Schafzüchter im australischen Outback. So weit, so unspektakulär.

(C) Schreiber & Leser / Dein Verbrechen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWenn ihm nicht eine hübsche, wohlproportionierte Dame Gesellschaft leisten würde, die nur er sehen kann – bei ihr handelt es sich nämlich um seine promiskuitive Frau Lee, die vor nunmehr 27 Jahren auf brutale Art und Weise mit einem Stemmeisen erstochen worden ist.


Nun erhält Greg die überraschende Nachricht, dass sein krebskranker Bruder die Tat auf dem Totenbett gestanden hat, und macht sich auf in die ungeliebte Stadt – in der sowohl er als auch die Hinterbliebenen den geballten Hass und Argwohn der Einwohner abbekommen.


Szenarist Zidrou und Zeichner Philippe Berthet haben mit "Dein Verbrechen" ein kompaktes Kammerspiel vor einer heißen Kulisse (in zweierlei Hinsicht) geschaffen, das sicherlich auf der Leinwand eine gute Figur machen würde.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Schreiber & Leser




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Der Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einen, wenn man hinunterfeuert."
Selten erst durften sich Scully und Mulder so direkt mit Monstern auseinandersetzten wie in diesem Crossover. Und ebenso selten sahen sich die beiden FBI-Agenten mit einem so übermächtigen Gegner konfrontiert.
Wer die Vergangenheit nicht ruhen lassen will, den lässt auch sie nicht ruhen.
Die menschliche Zivilisation ist untergegangen, die Erde wird von einem atomaren Winter beherrscht. Die wenigen Überlebenden führen immer noch Krieg.
Nach dem Tod von Oswald Cobblepot von einer noch geheimnisvolleren Aura umgeben, muss der Dunkle Ritter gegen einen skrupellosen Serienmörder antreten.
Der berühmte italienische Comic-Meister Igort bietet einen persönlichen Einblick ins Land der aufgehenden Sonne und zeigt aus europäischer Sicht, welche Unterschiede es im Arbeits- und Privatleben gibt.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+