SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Braut des Magiers 5

Ausgerechnet ihre große Hilfsbereitschaft bringt Chise in unerwartete Gefahr.

(C) Tokyopop / Die Braut des Magiers 5 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDiesmal gibt es ein Wiedersehen mit Joel Garland, jenem älteren, verwitweten Herrn, der einen wunderschönen Rosengarten sein Eigen nennt und Chise kürzlich bei sich zu Gast hatte. Der Anlass könnte allerdings dramatischer nicht sein, denn die Leanan Sídhe, die an ihn seit der ersten Begegnung gebunden ist, erzählt besorgt, dass er nicht wie üblich aufgestanden sei. Auf dem Rücken von Ruth eilt unsere junge Nachwuchsmagierin zum Haus von Joel und findet ihn dort geschwächt im Bett vor. Elias stellt schließlich die entsetzliche Diagnose, dass ihm nur noch eine Woche Lebenszeit verbleibt.


Mit dem Einverständnis ihres Lehrmeisters versucht Chise, dem Todgeweihten einen letzten Wunsch zu erfüllen: Die schöne Fee, die ihm entgegen der Natur ihrer Art keinerlei Lebensenergie entzogen hat, noch einmal wiederzusehen. Dazu muss sie eine sogenannte Feensalbe herstellen, was nicht nur aufwändig, sondern auch mit körperlichen Strapazen verbunden ist. Ihr Vorhaben glückt schließlich und ermöglicht einen berührenden Abschied, doch Chise selbst wird durch die magische Überanstrengung ihres Körpers schwer verletzt. Um seine Braut und Schülerin zu retten, bleibt Elias keine andere Wahl, als sie zur Heilung ins Land der Feen zu bringen.


Die Episode um Joel und seine Leanan Sídhe sind ein weiterer Beleg für die wundervoll poetische und glücklicherweise keinen Millimeter in den Schmalztopf tappende Erzählung von Kore Yamazaki. Es bedarf hier keiner lauten, aufgeregten Passagen, denn der Charme von "Die Braut des Magiers" entfaltet sich in den ruhigen Zwischentönen und dem Miteinander von grundsympathischen Charakteren. Während diesmal einige Bräuche und die mit ihnen verbundene Verwendung von Pflanzen behandelt werden, gibt es in einem eingeschobenen Kapitel auch mehr über Silky, die gute Seele des Hauses Ainsworth, zu erfahren.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Der Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einen, wenn man hinunterfeuert."
Selten erst durften sich Scully und Mulder so direkt mit Monstern auseinandersetzten wie in diesem Crossover. Und ebenso selten sahen sich die beiden FBI-Agenten mit einem so übermächtigen Gegner konfrontiert.
Fans der finnischen Metal-Granden AMORPHIS dürfen sich freuen, denn nun gibt es mit dieser offiziellen Biografie eine ausführliche Schilderung des Werdegangs von den Anfängen 1990 bis 2015.
Wer die Vergangenheit nicht ruhen lassen will, den lässt auch sie nicht ruhen.
Die menschliche Zivilisation ist untergegangen, die Erde wird von einem atomaren Winter beherrscht. Die wenigen Überlebenden führen immer noch Krieg.
Wer will schon an einem Basar der bösen Träume auf Shopping Spree gehen?
Rock Classics
Facebook Twitter Google+