SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Shame

Bei so manchem, was wir uns wünschen, ist Vorsicht geboten.

(C) Splitter Verlag / Shame / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDiese Lektion muss auch Mutter Tugend lernen, die seit langem den Dorfbewohnern hilft und deren Nachwuchs unterrichtet. Ihre Aufopferung für andere hat ihr selbst Nachwuchs verwehrt, was sie im hohen Alter in einem unbedachten Moment bedauert. Die Konsequenzen sind jedoch fatal: Der dämonische Spott pflanzt ihr einen Samen in den Leib, aus dem das Kind namens Schande geboren wird – ein Kind, das sich für die Abwesenheit der Mutter bitterlich rächt.


Die Zusammenarbeit von Autor und Kolorist Lovern Kindzierski und Starillustrator John Bolton, einem Vorreiter der "British Invasion" der US-Comic-Szene in den 1980ern, ist eine sowohl sprachliche als auch grafische Extravaganz voll düsterem Grusel, bizarren Wesen, barocker Üppigkeit und knisternder Erotik, die ihresgleichen sucht. LSD war gestern, heute ist "Shame".


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Splitter Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Schräg? Noch nicht schräg genug!
Was Neil Gaiman in der kurzen Zeitspanne von 1989 bis 1996 für die Welt der Comics getan hat, war eindeutig die nächste Evolutionsstufe nach Alan Moores Urknall namens "Watchmen".
Der Untertitel dieses Hardcovers mit güldener Schrift drückt den Anspruch der Macher klar aus: "Die ersten 10 Jahre von Deutschlands erfolgreichstem Hip Hop-Label".
Heute schon vers(e)ucht worden?
Ein mysteriöser Asteroid zieht die Mannschaft eines Raumschiffs in seinen Bann und bringt sie in größte Gefahr.
Ohne Zensurbalken ins erotische Paradies!
Rock Classics
Facebook Twitter