SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Teenage Mutant Ninja Turtles 8

Nach den grünen Jungs und ihren Verbündeten wird auch die Vergangenheit von vier Gegenspielern aufgerollt.

(C) Panini Comics / Teenage Mutant Ninja Turtles 8 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer bereits achte Sammelband zur aktuellen TMNT-Inkarnation aus dem Hause IDW stellt das Pendant zu "Vier Brüder" und "Vier Freunde" dar, die mit je einem Kapitel einen genaueren Blick auf Leonardo, Donatello, Michelangelo, Raphael, Splinter, Casey Jones, April und Fugitoid geworfen haben. Wie der Titel schon nahelegt, geht es in "Vier Feinde" in derselben Manier um vier Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber vereint sind in ihrer Gegnerschaft zu den Turtles.


Zunächst steht ein Trip in die Vergangenheit des Planeten Utrominon an, in welcher der verweichlichte Sohn des Herrschers Quanin den Respekt seines Vaters gewinnen will. Bei besagtem Spross handelt es sich um niemand Geringeren als Krang, der einen Überraschungsangriff von Rebellen überlebt und sich, erstmals ganz auf sich allein gestellt, zum Herrn einer Armee aufschwingt. Danach gewährt dessen menschlicher Vasall Baxter Stockman Einblicke in sein Handeln, das gegenüber seinen Versuchsobjekten gegenüber äußerst herzlos ausfällt, das Schicksal der Erde jedoch anders angehen will als sein Verbündeter.


Dem monströsen fünften Turtle Slash enthüllt anschließend Old Hob, einer der neu geschaffenen TMNT-Widersacher, seine Geschichte, deren Verknüpfung mit dem Schicksal von Splinter und seinen vier Schutzbefohlenen bereits in früheren Geschichten angesprochen worden ist. Das letzet Kapitel bestreitet die mutierte Polarfüchsin Alopex, die ihren Meister Shredder zu einer Mission ausgerechnet in jenes Labor begleitet, in dem sie in der jetzigen Form geschaffen wurde, und dabei alte Erinnerungen erneut durchlebt.


Von ebenso vielen Kreativteams umgesetzt, schaffen es die vier Storys von "Vier Feinde" mühelos, Geschichte und Motivation von vier Turtles-Gegnern zu schildern, wobei zwei eigens für die gegenwärtige IDW-Serie geschaffen wurden. Für ihre Qualität spricht dabei vor allem die daraus gewonnene Erkenntnis, dass sowohl General Krang als auch Shredder über keinen völlig geschlossenen Machtblock verfügen und ihre Untergebenen beziehungsweise Verbündeten offen oder verborgen eigene Wege gehen. Erzählerisch stark, auch ohne große Action, zeichnerisch äußerst reizvoll: "Teenage Mutant Ninja Turtles" bleibt ein heißer Tipp für alte und neue Fans gleichermaßen!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Panini Comics




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Schräg? Noch nicht schräg genug!
Was Neil Gaiman in der kurzen Zeitspanne von 1989 bis 1996 für die Welt der Comics getan hat, war eindeutig die nächste Evolutionsstufe nach Alan Moores Urknall namens "Watchmen".
Der Untertitel dieses Hardcovers mit güldener Schrift drückt den Anspruch der Macher klar aus: "Die ersten 10 Jahre von Deutschlands erfolgreichstem Hip Hop-Label".
Heute schon vers(e)ucht worden?
Ein mysteriöser Asteroid zieht die Mannschaft eines Raumschiffs in seinen Bann und bringt sie in größte Gefahr.
Ohne Zensurbalken ins erotische Paradies!
Rock Classics
Facebook Twitter