SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

BTOOOM! 10

Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein weiterer Weltklasse-Gamer daher!

(C) Tokyopop / BTOOOM! 10 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn einer Wohnung in Washington läutet am späten Vormittag der Wecker und eine junge Dame verlässt das Bett, um den Weg zu ihrem Arbeitsplatz anzutreten. Was das, Tausende von Kilometern entfernt, mit der Realversion des "BTOOOM!"-Turniers zu tun hat? Nun, besagte Person trägt den illustren Namen Xaviera Francisca, arbeitet für das US-Militär und verdient ihre Brötchen als Pilotin von Drohnen, die weltweit eingesetzt werden. Unglücklicherweise besetzt sie aber auch den ersten Rang der Bestenliste des virtuellen Bombenspiels und hat Ryota noch nie geschlagen. Folglich brennt sie nun darauf, ihren Kontrahenten in die Mangel zu nehmen, während dieser sich mit Kosuke um die abgeworfene Medizin duelliert.


Zwar ist die von ihr gesteuerte Drohne nur mit Übungsgeschossen bewaffnet, doch auch die sind ordentlich schmerzhaft für ihn, der nun von zwei Seiten gleichzeitig in die Mangel genommen wird. Überraschenderweise kann sich Ryota mit Kosuke verständigen, die dringend benötigten Medikamente zu teilen und Xaviera durch gemeinsames Vorgehen aus der Gleichung zu nehmen. In der Zwischenzeit ist Himiko in die Gewalt eines der Mitglieder jener Boygroup geraten, die ihre Freundinnen vergewaltigt und ihr so indirekt das Ticket für die Insel beschert hat. Seishiro Yoshioka ist nicht nur ein ausgewachsener Psychopath, sondern noch dazu mit einer Maschinenpistole bewaffnet.


Die zunehmende Ausdünnung des Teilnehmerfelds scheint in umgekehrtem Verhältnis zum Spannungslevel zu stehen. Der zehnte Band beweist das eindrucksvoll und glänzt mit Pageturner-Qualitäten, die beinahe unheimlich sind. Wer etwa geglaubt hat, dass Junya Inoue die miesen Charaktere ausgehen, denen der eine oder andere Leser mit Sicherheit selbst gerne eine BIM vor die Füße werfen würde, irrt gewaltig. Mit dem durchgeknallten Yoshioka geht nicht nur eine Konfrontation Himikos mit ihrem Trauma einher, sondern auch eine Situation, die schon ziemlich starker Tobak ist. "BTOOOM!" bleibt erzählerisch wie grafisch im leuchtend grünen Bereich.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Cross Cult beschenkt Xenomorph-Fans mit einem äußerst edlen, 500 Seiten starken Nachdruck in Form eines Hardcover-Albums, das drei längst vergriffene Einzelbände zusammenfasst.
Mikey und Brennan setzen alles daran, die vermeintlichen Kriegsverbrecher von Terrenos auf der Erde aufzuspüren, doch irgendetwas ist faul.
Als sich ihr Job und das geheime Leben als Hexe unheilvoll überschneiden, gerät Rowan Black in höchste Gefahr.
Der Herrscher von Wakanda hat alle Pfoten voll zu tun, um sein Land vor dem Abrutschen in Angst und Gewalt zu bewahren.
Wie sich herausstellt, weckt der von Grant McKay gebaute Pfeiler auch in anderen Dimensionen Begehrlichkeiten.
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint – eine Lektion, die Grant McKay auf schmerzhafte Art und Weise lernt.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+