SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Behringer HPX 4000 Headphone

"Leistbares DJ Equipment" wird versprochen - doch wie schlägt sich das Headset im Praxistext?

Behringer HPX 4000 Headphone (c) Behringer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHeadphones gibt es wie Sand am Meer, doch längst nicht jedes hält was es verspricht. Behringer hat mit dem HPX 4000 eine gute und leistbare Alternative im Programm.

Die einzeln beweglichen Hörmuscheln passen sich perfekt an und sind relativ schalldicht.
Das Kabel mit 1 Meter Länge lässt sich auch noch auf bis zu 2,5 Meter ausweiten und bietet damit genügend Bewegungsfreiraum. Das Headphone trägt sich allgemein sehr bequem.

Der Bass fängt leider bei höheren Lautstärken und niedrigen Frequenzen zu verzerren an. Bei niedriger bis mittlerer zeigte sich dieses Problem nicht. Das gesamte Klangbild ist bei mittlerer Lautstärke sehr sauber und fein. Das im Professionellen High End Bereich allgemein bekannte Eigenrauschen bei Behringer Geräten ist in diesem Fall nicht wirklich zu bemerken.

Löblich zu erwähnen ist die Anwendung von verschraubbaren Adaptersteckern von Miniklinke auf 6,3-mm Stereoklinke.

Im Allgemeinen bietet Behringer ein gut ausgewogenes Headphone, welches sich hervorragend zum Musikhören eignet. Amateur DJ´s finden mit dem HPX 4000 auch eine leistbare Alternative vor. Mit rund € 40,- ist der Kopfhörer nicht überdurchschnittlich teuer und bietet für diesen Preis auch einiges an guter Leistung.


###Florian Strobl###
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Und die Titel "Beste (SLAM-)Games 2008" gehen an...
Die neue Generation der X-Fi’s ist eingetroffen. Mit dem schicken neuen Design der Titanium Serie richtet sie sich vor Allem an die „Pro-Gamer“ und Casemodder.
Von den Oscars zur österreichischen Diagonale - hier findet ihr alles wissenswerte über die Filmauszeichnungen 2009!
Donnerstag, wir schreiben das Jahr des Herrn 2008, es ist der 12. Dezember. Dieses Datum wird in die Geschichte eingehen. Sony schlägt gegen das Microperium zurück.
So, nun ist es endlich da, lang erwartet, heiß ersehnt: „Wrath of the Lich King“, das zweite Add-On (nach „The Burning Crusade“) des – mittlerweile mit weltweit 11 Millionen Spielern (davon allein in Deutschland allein 4 Mio.!) – erfolgreichsten Massively Multiplayer Online Roleplay Games (MMORPG) „World of Warcraft“ von Activision/Blizzard.
Das Samsung SGH-I7110 Pilot bietet GPS Navigation nicht nur für Autofahrer, sondern in zehn europäischen Städten auch für Fußgänger.
Rock Classics
Facebook Twitter