SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Xbox Pulse

Am Samstag, den 11. Oktober, war es wieder soweit. Der Xbox Pulse Event in Wien ging in die sechste Runde!

XBOX Pulse Event (c) Microsoft / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Xbox Pulse Event ist eine Veranstaltung als kleines Dankeschön von Microsoft an seine User. Ich war zum ersten Mal dabei und demenstprechend gespannt was mich dort erwarten wird.

Die Remise in der Nähe der Vorgartenstraße war leicht zu finden und auch an der Traube von Xbox Fans die sich bereits versammelt hatte, leicht zu erkennen. Nachdem man am Einlass seinen Eintritts-Badge vorgezeigt hatte, den man nach der Anmeldung mit der Post bekommen hatte, bekamen die Besucher ein Xbox 360 Lanyard um den Badge auch stilgerecht präsentieren zu können.
 
Im großen Hauptraum mit Bar fanden sich dann auch gleich die ersten Spieleplattformen. Hier gab es alle Titel ohne Alterslimit zu bewundern. Lips und Rockband hatten ihren eigenen Stand um die nötige Bewegungsfreiheit zu garantieren. Mit Fracture, Geometry Wars 2, Viva Pinata 2 oder Wall E, um nur einige zu nennen, waren sie aber nicht die einzigen Highlights in der großen Halle.

 In einem kleinen abgesperrten Bereich war der 16+ Sektor untergebracht. Hier luden unter anderem Fable 2, Mirrors Edge, Brothers in Arms: Hells Highway, C&C Red Alert II, Tomb Raider Underworld, Farcry 2 und Star Wars: Force Unleashed zum Ausprobieren.

Das letzte Kämmerchen war der 18+ Bereich. Hier wurde Gears of War 2 zum ersten Mal in Österreich präsentiert. Die 5 vs. 5 System Link Schlachten konnten auf der ganzen Linie überzeugen. Kettensägenduelle, durchdachte Maps und subtil verbesserte Grafik machen die Wartezeit zum Release zur Geduldsprobe.
Neben dem Blockbuster Titel gab es noch Saints Row 2 und Dead Space zu sehen, wobei mich vorallem letzters positiv überraschen konnte.

Damit man beim zocken nicht vom Fleisch fällt, wurde an der Bar neben gratis Bier, Cola und Mineral auch frische Pizza gemacht – ebenfalls kostenlos.
Beim Verlassen der Halle konnte man sich dann noch ein Gears of War 2 oder Fable 2 Shirt mit nachause nehmen.

Die kurzen, wenige Minuten langen, Eindrücke über die diversen Spiele sagen natürlich noch nicht viel über die endgültige Qualität der Spiele aus, aber haben durchwegs Lust auf mehr gemacht. Den Xbox Usern steht ein ereignisreicher Winter bevor – mit einem Spiele Line-up das keine Wünsche offen lässt. Im Rahmen der Veranstaltung hatte ich zusätzlich die Möglichkeit mit Thomas Kritsch, dem Marketing Manager von Xbox Austria, zu plaudern.
Die wichtigsten Infos will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

•    Wird die Xbox 360 mit dem neuen Dashboard eher die Casual Gamer ansprechen?
Ja und nein. Jetzt, da die Xbox mit unter 200€ für einen Massenmarkt erschwinglich ist, macht es durchaus Sinn ein breiteres Publikum anzusprechen. Das schöne an der Xbox 360 ist aber, dass sie für jeden etwas bietet. Shooter Freunde warten auf Gears of War 2, Rollenspieler auf Fable 2, Casual Gamer auf Lips oder neue Arcade Titel. Der neue Avatar bietet viele neue Möglichkeiten, ersetzt aber die Gamercard nicht.

•    Wann wird der Videomarktplatz nach Österreich kommen?
Schwer zu sagen. Es gibt hier das Problem, dass die Lizenzen der Filme in Österreich bei anderen Firmen liegen als in Deutschland.

•    Wie wird sich die Xbox Live Arcade in Zukunft entwickeln?
Es wird weiterhin 2-3 Titel pro Woche geben, bei denen großen Wert auf Qualität gelegt wird. Zusätzlich steht eine neue Entwicklungsplattform in den Startlöchern mit der es möglichst vielen independent Entwicklern, Studenten o.ä. ermöglicht werden soll, ihre Spiele auf der Xbox 360 zu präsentieren.

•    Wie zufrieden seid ihr mit den Ausfallraten der neuesten Xbox 360 Generation?
Die Xbox wird immer weiter verbessert werden. Die neuen Generationen sind schon sehr zuverlässig und erfüllen die Erwartungen. Die alten Modelle haben durch die Garantieverlängerungen 3 Jahre Support und der Umtausch funktioniert mittlerweile auch zu einem großen Teil zufriedenstellend. 

Zum Abschluss bleibt nur noch zu sagen: Vielen Dank an Microsoft für diesen gelungenen Abend. Die 550 geladenen Xbox Fans hatten ihren Spaß – Zocken, Feiern und die Leute kennen lernen, mit denen man schon oft online gespielt hat.
Man sieht sich garantiert nächstes Jahr und davor ab 18. Oktober auf der Games City im Wiener Rathaus! Wie Thomas Kritsch mir versichert hat, gibts dort nämlich unter anderem neue Gears of War 2 Maps zu testen!

###Hannes Schaufler###
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Und die Titel "Beste (SLAM-)Games 2008" gehen an...
Die neue Generation der X-Fi’s ist eingetroffen. Mit dem schicken neuen Design der Titanium Serie richtet sie sich vor Allem an die „Pro-Gamer“ und Casemodder.
Von den Oscars zur österreichischen Diagonale - hier findet ihr alles wissenswerte über die Filmauszeichnungen 2009!
Donnerstag, wir schreiben das Jahr des Herrn 2008, es ist der 12. Dezember. Dieses Datum wird in die Geschichte eingehen. Sony schlägt gegen das Microperium zurück.
"Leistbares DJ Equipment" wird versprochen - doch wie schlägt sich das Headset im Praxistext?
So, nun ist es endlich da, lang erwartet, heiß ersehnt: „Wrath of the Lich King“, das zweite Add-On (nach „The Burning Crusade“) des – mittlerweile mit weltweit 11 Millionen Spielern (davon allein in Deutschland allein 4 Mio.!) – erfolgreichsten Massively Multiplayer Online Roleplay Games (MMORPG) „World of Warcraft“ von Activision/Blizzard.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+