SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Neues METALLICA-Album schreibt Musik- und Videospielgeschichte

Death Magnetic erscheint gleichzeitig als Game-Version für Guitar Hero III: Legends of Rock und Guitar Hero World Tour!

Santa Monica - 11. September  2008 - Diesem  Datum fiebern alle METALLICA-Fans seit Jahren entgegen: Am Freitag, den  12. September erscheint endlich Death Magnetic, das mit Spannung erwartete 9. Studioalbum der Band. Es wird eine doppelte Weltpremiere sein, denn das Album kommt gleichzeitig in voller Länge als Game-Version heraus: zum Herunterladen für das Spiel Guitar Hero® III: Legends of Rock von Activision Publishing, Inc. http://www.activision.com (Nasdaq: ATVI).

Der Download ist außerdem mit Guitar Hero® World Tour von Activision kompatibel, das im Oktober erscheint. Dann können die Fans die Songs von METALLICA nicht nur auf der Gitarre, sondern auch auf dem Schlagzeug begleiten und mitsingen. Mehr noch: Die Guitar Hero®-Edition enthält zwei exklusive  Versionen des METALLICA-Hits "Suicide & Redemption", mit zwei langen Soli von James Hetfield und Kirk Hammett. Mit der gleichzeitigen Veröffentlichung eines Albums als Game-Version schreibt METALLICA ein Stück Musik- und Videospielgeschichte.

Über die exklusiven Versionen von "Suicide & Redemption" hinaus können sich die Guitar Hero-Spieler auf weitere METALLICA-Hits freuen, z.B. auf "That Was Just Your Life", "The End of the Line", "Broken, Beat  & Scared", "The Day That Never Comes", "All Nightmare Long",  "Cyanide", "The Unforgiven III", "The Judas Kiss" und "My Apocalypse".

"Wir haben sehr eng mit METALLICA zusammengearbeitet und freuen uns, dass wir den Guitar Hero-Fans nicht nur Death  Magnetic in voller Länge, sondern auch die exklusiven Aufnahmen von "Suicide & Redemption" anbieten können", sagt Tim Riley, Vice President of Music Affairs bei Activision Blizzard. "Die  zeitgleiche Veröffentlichung eines kompletten Albums auf zwei unterschiedlichen Medien hat es so in der Videospiel- und Musikbranche noch nie gegeben, und wir sind sehr stolz, daran beteiligt zu sein."

Death Magnetic für Guitar Hero III: Legends of Rock lässt  sich  über den Xbox LIVE®-Marktplatz zum Preis von 1440 Microsoft Points auf die Xbox 360® herunterladen sowie über den PLAYSTATION®Store für die PLAYSTATION®3 zum Preis von 17,99 Euro.

Guitar Hero III: Legends of Rock bietet den Spielern das ultimative Rockerlebnis. Dafür sorgen brandneue, kabellose Gitarren, Inhalte und Spielelemente. Ein actionreicher Mehrspieler-Battlemodus und schweißtreibende Boss-Duelle gehören ebenso dazu wie jede Menge exklusiver Inhalte und Rock-Bühnen zum Freispielen. In erweiterten Mehrspieler-Modi können Fans aus aller Welt um den Status als Rock-Legende kämpfen. Dabei rocken sie zu Songs mit Starbesetzung ab, etwa zu Titeln von AEROSMITH, GUNS`N`ROSES, den ROLLING STONES, den BEASTY BOYS, RAGE AGAINST THE MACHINE und PEARL JAM. Oder zu Originalsongs der Gitarren-Legenden Slash und Tom Morello.

Wer Death Magnetic ab Herbst auch in Guitar Hero® World  Tour erleben möchte, muss den Download dafür kein zweites Mal erwerben. Denn er ist aufwärtskompatibel mit der neuesten Version des Spielebestsellers von Activision. Guitar Hero® World Tour wird die Welt der Musikspiele verändern: Es verbindet das mitreißende Gameplay der Spielserie mit der Gemeinschaftserfahrung als  Band. Zudem kombiniert es die modernsten, drahtlosen Instrumente mit revolutionär neuen Off- und Online*-Spielmodi, darunter der Online-Karrieremodus oder die Variante "Battle of the Bands". In ihr können acht Spieler gemeinsam abrocken und erstmals zwei komplette Bands online gegeneinander antreten. Zum Spiel gehört eine coole, neu designte Gitarre, ein elektronisches Schlagzeug und ein Mikrofon. In einem virtuellen Musikstudio können die Spieler eigene Rock-Songs komponieren, aufnehmen, bearbeiten und verbreiten. Über GHTunesT können sie ihre Aufnahmen dann als Download anderen Spielern zugänglich machen. So gibt es immer Nachschub an neuen, originellen Kreationen.

Für die Xbox 360® und die PLAYSTATION®3 wird Guitar Hero® World Tour von Neversoft Entertainment entwickelt. Die Entwicklung der WiiT-Version kommt von Vicarious Visions, die Version für die PlayStation®2 von Budcat. Eine Altersfreigabe steht noch aus.

Weitere Informationen über Guitar Hero® World Tour gibt es HIER
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Und die Titel "Beste (SLAM-)Games 2008" gehen an...
Die neue Generation der X-Fi’s ist eingetroffen. Mit dem schicken neuen Design der Titanium Serie richtet sie sich vor Allem an die „Pro-Gamer“ und Casemodder.
Von den Oscars zur österreichischen Diagonale - hier findet ihr alles wissenswerte über die Filmauszeichnungen 2009!
Donnerstag, wir schreiben das Jahr des Herrn 2008, es ist der 12. Dezember. Dieses Datum wird in die Geschichte eingehen. Sony schlägt gegen das Microperium zurück.
"Leistbares DJ Equipment" wird versprochen - doch wie schlägt sich das Headset im Praxistext?
So, nun ist es endlich da, lang erwartet, heiß ersehnt: „Wrath of the Lich King“, das zweite Add-On (nach „The Burning Crusade“) des – mittlerweile mit weltweit 11 Millionen Spielern (davon allein in Deutschland allein 4 Mio.!) – erfolgreichsten Massively Multiplayer Online Roleplay Games (MMORPG) „World of Warcraft“ von Activision/Blizzard.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+