SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #125 mit Interviews und Storys zu VILLE VALO +++ LIONHEART +++ MONO INC. +++ NOFX +++ CELTIC FROST +++ THE CULT +++ ANTI-FLAG +++ MCC (MAGNA CARTA CARTEL) +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Friska Viljor

28.5.07, B72 (Wien)

Sie verzauberten und beeindruckten einen kompletten Club so sehr, dass man nur noch deren Album „Bravo“ auf und ab hören mag und das Monate lang...

friska_1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFRISKA VILJOR aus Schweden haben es wohl geschafft. Sie verzauberten und beeindruckten einen kompletten Club so sehr, dass man nur noch deren Album „Bravo“ auf und ab hören mag und das Monate lang.

Erst gegen 22.30Uhr stehen die fünf typisch blonden Schweden auf der Bühne. Das Publikum musste die Herrschaften erst etwas bitten, doch dann ließen sie sich ganz schnell überreden und waren auch von der Euphorie des Publikums beeindruckt und sichtlich amüsiert.

Gleich zu Beginn schleudern sie den Opener des Albums „Shotgun Sister“ wie aus der Pistole raus. Das gespannte Publikum sang Wort für Wort mit und klebte regelrecht an den Lippen und Instrumenten der Band. So sollte das den ganzen Abend lang gehen.

Es wurde, trotz den Sauna Temperaturen im B72 mitgesungen und getanzt. Die Band war begeistert vom Publikum in Wien und wie man die Band hier Willkommen hieß.

„Bravo“ wurde bis zu Gänze gespielt und gegen Ende half man sich sogar mit Improvisationen und dem Doppeltspielen von Songs. Normalerweise ein großer Fehler einer Band, doch kann man es FRISKA VILJOR nicht übel nehmen, wollten sie ja einfach die Euphorie, die man ihnen entgegen brachte, einfach zurückgeben.

Nach über einer Stunde und zwei Zugaben verlassen sie nun endgültig die Bühne.

Ein Lächeln im Gesicht versteifte sich an diesem Abend sowohl bei Band, sowie bei Publikum. Schön, dass es noch Konzerte gibt, die nicht ausverkauft sein müssen, die nicht dem totalen Hype verfallen und trotzdem einen so tollen Eindruck hinterlassen und das Publikum so zufrieden stellen.

Einfach nur grandios!!!!

Wolfgang Scheitel
Das gefällt mir! Weiter-tweeten

22.01.07, Arena (Wien)
08.05.07, Arena (Wien)

Bunte Menschen, böses Wetter und eine rein visuelle Erleuchtung.
22.02.07, Chelsea (Wien)

Donnerwetter und Blitz, was für eine Hitze!
25.02.2007
Alcatraz (Mailand)

Fotograf: Agnes Wieninger
06.05.2007
Gasometer (Wien)

Fotograf: Agnes Wieninger
5.5., Gasometer (Wien)

"but when we kiss - I feel nothing"
Rock Classics
Facebook Twitter