SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #125 mit Interviews und Storys zu VILLE VALO +++ LIONHEART +++ MONO INC. +++ NOFX +++ CELTIC FROST +++ THE CULT +++ ANTI-FLAG +++ MCC (MAGNA CARTA CARTEL) +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Live-Review: DENDEMANN und DJ SURO in der Röhre Stuttgart (18.12.2007)

Wieder spielt DENDEMANN in der Röhre und wieder ist der Laden zum Bersten voll. Ganz Hip-Hop Stuttgart ist auf den Beinen, um den Reimen des Alltagspoeten zu lauschen.

DENDEMANN (c) Fabian Toenges / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Bühnendeko ist sehr schlicht gehalten. Neben "Die Pfütze des Eisbergs-Banner" und DJ-Pult stehen lediglich zwei Ledersessel am Rande der Bühne, die Dende flankieren. Doch ausruhen is` nich`, denn Dende haut mit "Endlich Nichtschwimmer" und "Volle Kontrolle" dem Stuttgarter Publikum seine Smash-Hits nur so um die Ohren. Die rasten völlig aus und können jede Zeile mitrappen.

Dende selbst kommt heute ganz in rot mit Hut und Bananen-T-Shirt mit der Aufschrift "I`m The Shit" bekleidet auf die Bühne- und wahrhaftig, seine Songs sind "Der Scheiß"! Ausserdem sieht Dendemann eh "Alles Possesiv" und leitet damit zum nächsten Titel "Meins" über. Nach kurzer Verkleidungspause kommt er als DJ Dito wieder auf die Bühne, um "Gebt mir ein Ja" zu intonieren. Auch das bekommt er von seinen Fans. Zum Dank stimmt Dende noch die ÄRZTE-Zeilen "…und wie du wieder aussiehst" an- alles inkognito als DJ Dito, versteht sich.

DJ SURO (c) Fabian Toenges / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDoch Dito darf nach Hause und Alter Ego Dende fragt mit seiner Reibeisenstimme "Wer Ist Der Derbste"? Stuttgart weiß natürlich Bescheid und kontert den EINSZWO-Hit mit "Ja Dein Vadder" ("Vatertag"). Seine Kindheit reflektiert er mit "Ich bin ein 70er Baby und ein 80er Kind".

DJ Suro`s Beats sind heiß und Stuttgart schmeißt lässig die Arme in die Luft, denn mit "Ich Will Bei Dende Sein" hat der Rapper gar nicht mal so unrecht. Doch diese Annäherung soll nur von kurzer Dauer sein, denn Dende offeriert "Hier kommt der Rausschmeißer, ich bin der Hausmeister und DJ Suro spielt den Soundtrack", zu "3 ½ Minuten". Auch diesen Lovesong können die Stuttgarter Fans lauthals mitsingen. Ebenso wie "Sachmagehtsnoch", bei dem alle abrocken und DENDEMANN den Leuten seine Reime nur so um die Ohren feuert.

DENDEMANN (c) Fabian Toenges / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach "Dende, Dende-Sprechchören" kehrt der Rapper mit der Zugabe "Hörtnichauf" zurück und huldigt dem Stuttgarter Publikum noch mit "Sensationell", bei dem er sich auch bei den Konzertveranstaltern und seiner Crew bedankt. Nach dem EINSZWO-Hit "Beweg Deinen Arsch", schmeißt Dende "Noch `ne Party" ("Dende 74") und macht danach Feierabend, den er sich auch redlich verdient hat.

###Fabian Toenges###
Das gefällt mir! Weiter-tweeten

22.01.07, Arena (Wien)
08.05.07, Arena (Wien)

Bunte Menschen, böses Wetter und eine rein visuelle Erleuchtung.
22.02.07, Chelsea (Wien)

Donnerwetter und Blitz, was für eine Hitze!
25.02.2007
Alcatraz (Mailand)

Fotograf: Agnes Wieninger
06.05.2007
Gasometer (Wien)

Fotograf: Agnes Wieninger
5.5., Gasometer (Wien)

"but when we kiss - I feel nothing"
Rock Classics
Facebook Twitter