SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #125 mit Interviews und Storys zu VILLE VALO +++ LIONHEART +++ MONO INC. +++ NOFX +++ CELTIC FROST +++ THE CULT +++ ANTI-FLAG +++ MCC (MAGNA CARTA CARTEL) +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Live-Review: BROILERS in der Wiener Arena (13.12.2007)

Wenn die BROILERS laden, kommen alle. Die Düsseldorfer Punk-/Rock-/ Streetpunkband zu übersehen ist schwierig geworden. Andererseits: Warum sollte das jemand wollen?

Gerupfte Hähnchen? Nein, BROILERS in Wien!

Wenn die BROILERS laden, kommen alle. Die Düsseldorfer Punk-/Rock-/ Streetpunkband zu übersehen ist schwierig geworden. Andererseits: Warum sollte das jemand wollen? Nein, im Gegenteil: Die „Grillhendln“ aus dem Pott haben es verdient so bekannt zu sein. Die musikalische Entwicklung von einer Streetpunkcombo zu dieser weitgehend eigenständigen Schöpfung ist hart erarbeitet und durch zahlreichende Alben untermauert.

BROILERS (c) broilers.de / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAus Anlass ihres neuen Silberlings „Vanitas“ waren sie Ende des letzten Jahres auf Tour. Österreich wurde nicht vergessen. Am 13. Dezember waren BROILERS in der Kleinen Halle der Wiener Arena zu Gast.

Und ja, wenn die Düsseldorfer spielen, kommt jeder. Oder hab’ ich das schon einmal erwähnt? Das Konzert war restlos ausverkauft. Die Kleine Halle übervoll, so dass fast kein Durchkommen war. Ein Eindringen in die Halle oder gar Tanzen war zu einem späteren Zeitpunkt kaum möglich, so dass von weit hinten, nichts als die Köpfe der Band zu sehen waren. Der Stimmung tat dies dennoch keinen Abbruch. Mitsingen und Mitgrölen, Feiern mit den BROILERS ging dennoch immer.

BROILERS (c) People Like You Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFazit: Es war ein schönes, überfülltes Konzert mit einer Band, die in Partystimmung war und die Freude an ihrer Musik überspringen ließ. Selbst die neuen Songs schlugen Funken und konnten schon von Teilen des Publikums mitgesungen werden. Nach vielen Zugaben und der totalen Erschöpfung der Band blieb nur das viel zu zeitige Nachhausegehen oder die Flucht in den Alkohol. Ein gelungener Abend, so muss es sein.

###Igor Eberhard###
Das gefällt mir! Weiter-tweeten

22.01.07, Arena (Wien)
08.05.07, Arena (Wien)

Bunte Menschen, böses Wetter und eine rein visuelle Erleuchtung.
22.02.07, Chelsea (Wien)

Donnerwetter und Blitz, was für eine Hitze!
25.02.2007
Alcatraz (Mailand)

Fotograf: Agnes Wieninger
06.05.2007
Gasometer (Wien)

Fotograf: Agnes Wieninger
5.5., Gasometer (Wien)

"but when we kiss - I feel nothing"
Rock Classics
Facebook Twitter