SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Ultimo 1

"Ich werde ausrasten und dich abmurksen!"

(C) Egmont Manga & Anime / Ultimo 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm 28. Dezember 2012 beging eine lebende Legende ihren 90. Geburtstag. Ein Mann, ohne den es den Superhelden-Comic, wie wir ihn heute kennen, so nicht geben würde. Seine Karriere begann zwar schon im "Golden Age" der späten 1930er Jahre, doch katapultierte er sich erst mit der "Marvel Revolution" in den frühen 1960ern in den Pantheon der ganz Großen der Comic-Kunst: Stan "The Man" Lee.


Trotz seines reifen Alters ist er immer noch fleißig am Werken und ganz nebenbei einer der sympathischsten Menschen in der bunten, millionenschweren Comic- und Entertainment-Branche. Obwohl sein Name auf ewige Zeiten mit Marvel verbunden ist, hat sich der gute Mr. Lee nicht nur an den berühmtesten Charakteren des Konkurrenzverlags DC versucht ("Just Imagine…"), sondern war stets auch offen für neue Ideen und Kollaborationen. In diese Kategorie fällt auch "Ultimo", das er gemeinsam mit Zeichner Hiroyuki Takei geschaffen hat.


Darin treffen wir auf den Banditen Yamato, der mit seinen Kumpanen den fahrenden Händler Dunstan überfällt. Die zwei von ihm transportierten Puppen wecken Begehrlichkeiten, was sich aber schlagartig ändert als diese lebendig werden und zu kämpfen beginnen. Das müssen sie auch, schließlich wurden sie von Dunstan geschaffen, um den Beweis zu erbringen, welche Seite der anderen überlegen ist: Gut oder böse.


Neun Jahrhunderte später, im Tokio unserer Tage, stößt der als Schüler wiedergeborene Yamato erneut auf Ultimo, die gute Version der Karakuri-Doji genannten Puppen. Die Wiedervereinigung der beiden gerät allerdings zum Fiasko, denn natürlich taucht auch das böse Gegenstück mitsamt dem neuen Besitzer auf und brennt darauf, den Kampf weiterzuführen…


Nicht nur das Aussehen von Dunstan erinnert frappant an Stan Lee, sondern auch Konzept und Charaktere der Serie. Flapsige Dialoge, zwischenmenschliche Verwicklungen und eine Hauptfigur mit Herz sorgen für kurzweiliges Lesevergnügen mit einigen Lachern, getragen vom soliden Artwork Hiroyuki Takeis. Den Auftakt hat "Ultimo" gemeistert, man darf gespannt sein wie sich die Story entwickeln wird.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Egmont





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Die Geschichte um Marko und Alana ist ein unglaublicher Trip durch ein Universum voller Mysterien und Wunder.
Die Rückkehr von Peter Parkers erstem Doppelgänger wird (nicht nur) Fans der berühmt-berüchtigten "Klon-Saga" Tränen der Freude in die Augen treiben.
Auf einer einsamen Landstraße wird eine schwerverletzte Frau aufgegriffen. Was ist im Brieselanger Wald geschehen? Und welches Schicksal wurde ihren Begleitern zuteil?
Neben vielen anderen Gefahren bedroht ein Bürgerkrieg die Integrität des Imperiums. Der Heeresführer Ludwig Schwarzhelm soll die Provinz Averland befrieden.
Seltsame Gestalten gehen nach Einbruch der Nacht in der Baker Street ein und aus. Sherlock Holmes ermittelt in einem der ungewöhnlichsten Fälle seiner gesamten Laufbahn.
Es gibt Menschen, die vor keinem Verbrechen zurückschrecken. Immer wieder verschwinden Kinder scheinbar spurlos. Wird es Sherlock Holmes gelingen, dem furchtbaren Treiben Einhalt zu gebieten?
Rock Classics
Facebook Twitter