SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SONATA ARCTICA - Unia

Nuclear Blast/Warner

SONATA ARCTICA unia (c) Nuclear Blast/Warner / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSelbst wenn SONATA ARCTICA die Geschwindigkeit in ihren Songs immer weiter herunterschrauben, ist ihr Stil unverkennbar. Die Finnen haben seit ihrem Debüt „Ecliptica“ im Jahr 1999 durchwegs hochklassige Alben abgeliefert und auch ihre aktuelle CD „Unia“ ist da keine Ausnahme. Im melodischen Power Metal-Bereich haben sie zu den großen Vorbildern STRATOVARIUS längst aufgeschlossen, wenn sie ihre Landsmänner nicht sogar schon überholt haben. Als Prog Metal kann man den Stil zwar nach wie vor nicht bezeichnen, doch vom krachenden Speed Metal der Anfangstage hat man sich mittlerweile schon etwas entfernt. Tony Kakkos Kompositionen klingen vielschichtiger und komplexer, ohne dabei weniger eingängig zu sein. Soll heißen: Auch die Songs des neuen Albums kann man schon sehr bald mitsingen. Und sonst? Nun, die Band pflegt nach wie vor einen äußerst keyboardlastigen Sound und stellt Melodie eindeutig vor Härte. Damit sollte eigentlich alles gesagt sein, oder gibt’s noch Fragen?
www.sonataarctica.info
Erich Kocina (8)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter