SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: Sam and Max (Xbox 360 Live Arcade)

Der verrückte Hase und der Hund machen sich auf um die Welt zu retten!

sam-max-save-the-world-535x750 (c) Telltale Games/Xbox Live / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach dem klassischen Meisterwerk "Sam and Max Hit the Road", haben sich Telltale Games der Sam and Max-Serie angenommen und Ende 2006 sechs neue großartige Episoden für den PC kreiert. Diese Fassung wurde nun (endlich!) für die Xbox portiert und steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Die Xbox Version umfasst alle 6 Episoden, was den Preis von 1600 MS Points durchaus rechtfertigt. Ein gewisses Verständnis der englischen Sprache ist die einzige Voraussetzung um das Spiel auch wirklich genießen zu können. Wer die Untertitel anschaltet, kann zusätzlich den Text mitlesen und den Gesprächen so leichter folgen.


Die Story ist in 6 Episoden geteilt und zeigt wie die beiden Protagonisten einer dunklen Verschwörung auf die Spur kommen, die immer größere Kreise zieht. Die Menschheit soll hypnotisiert und willenlos gemacht werden! Sam and Max vereiteln diesen Plan Schritt für Schritt und sorgen dabei für eine ganze Portion Chaos und Anarchie. Einige Highlights gefällig?

 
  • Max wird Präsident der vereinigten Staaten

  • Ihr werdet die Stars von "Großstadtcowboys" – einer Show in der 2 Cowboys in Downtown Manhattan eine Kuh in einem Apartment halten

  •  

    Ihr zerstört das Internet und reist mit eurem treuen Desoto-Dienstwagen zum Mond



    Die Steuerung ist natürlich nicht ganz so präzise wie mit der Maus, funktioniert aber überraschend gut. Der Analog-Stick bewegt den Cursor und der "A"-Button dient zur Interaktion mit der Umgebung. Die Rätsel sind, bis auf ein oder zwei Ausnahmen, logisch und nicht zu schwer.


    Fazit: Fans können hier nichts falsch machen. Wer an seinen Englischkenntnissen zweifelt, lädt am Besten die Demo herunter um ein Gefühl für die Anforderungen zu kommen. Freunde von abgedrehtem Humor und jeder Menge Popkultur Anspielungen werden ebenfalls ihre Freude haben!

# # # Hannes Schaufler # # #


Grafik: 7/10
Sound: 9/10
Steuerung: 8/10
Spielspaß: 10/10
Gesamt: 9

Entwickler: Telltale Games
Publisher: Xbox Live Arcade

Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Im dritten Ableger aus dem S.T.A.L.K.E.R.-Universum strahlt es noch immer an allen Ecken und Enden. Doch im Gegensatz zu "S.T.A.L.K.E.R. – Shadow of Chernobyl" (2007) und "S.T.A.L.K.E.R. – Clear Sky" (2008), werden die Aufträge nun nicht mehr zufällig generiert. Stattdessen folgen die Missionen einem von den Entwicklern vorgegebenen roten Faden und basieren auf gescripteten Spielereignissen.
Eine Portierung eines PC-Games, auf die Nexgens ist nicht immer mit dem Erfolgskurs beseelt, denn man sich so oft wünscht. Eigentlich hätte "Sacred 2" gleichzeitig, im Zuge der Veröffentlichung für den PC, auch für 360 und PS3 erscheinen sollen. Doch, mussten sich die Fans rund um das Geschehen in Ancaria, noch einige Monate in Geduld üben. Ob die Portierung hält, was sie verspricht, lest hier.
"Sam & Max" auf der Wii? Worüber sich Spieler des anglikanischen Sprachraums bereits seit Herbst 2008 freuen können, macht JoWood nun auch für den deutschsprachigen Raum möglich.
Nach 6 Kinofilmen hat die Jigsaw-Saga nun auch den Weg in die Welt der Videospiele gefunden. Doch kann die beklemmende Stimmung der Filme überhaupt in ein Spiel transportiert werden? Wie "spielt" sich der Schrecken Jigsaws?
Wer hatte ihn nicht zuhause stehen? Den Sega Mega Drive. Eine Konsole, auf der absolute Kultspiele entstanden sind. Sega bringt diese Klassiker nun auch auf die Next-Gen-Konsolen.
Die legendären Stadionrocker von Queen haben es geschafft. Endlich gibt es eine "SingStar"-Compilation zum nach- und mitsingen: "We Will Rock You!"
Rock Classics
Facebook Twitter