SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #116 mit Interviews und Storys zu HELLOWEEN +++ AFI +++ RED FANG +++ SUIDAKRA +++ AMENRA +++ FRØKEDAL +++ LUNA`S CALL +++ DANNY ELFMAN +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Sailor Moon Gesamtausgabe Season 1

Ein besseres Argument, um die originalen Abenteuer der Sailor-Kriegerinnen Revue passieren zu lassen oder überhaupt neu zu entdecken, wird es (in dieser Inkarnation) nicht mehr geben.

Sailor Moon Gesamtausgabe Season 1Die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zum 2022 anstehenden 30. Geburtstag von "Sailor Moon" laufen in Japan sicherlich bereits auf Hochtouren, aber schon vorab werden uns via KAZÉ die ersten Kerzen auf die Torte gestellt. Die zehn Volumes umfassende DVD-Veröffentlichung der gesamten Serie liegt nun auch schon wieder einige Jährchen zurück und erlöste die hiesige Anhängerschaft zwar von der Abhängigkeit von teuren Importen, konnte aber letztlich aufgrund der Bildqualität der verwendeten deutschen TV-Fassung oder durch das Fehlen des japanischen Originalintros nicht vollends überzeugen.


All das ist mit der vorliegenden Blu-ray-Edition, welche die erste Staffel komplett enthält (und somit das erste und zweite Volume des DVD-Pendants), Schnee und Ärgernis von gestern, denn diesmal gibt es nicht zwei separate Versionen, sondern die ursprüngliche japanische mit optionaler deutscher Sprachausgabe. Das bedeutet eine enorme Steigerung der Optik, angesichts des Alters des Ausgangsmaterials stellt diese Version wohl das Nonplusultra dar, das sich nicht mehr toppen lassen wird. Der Schuber enthält sechs Discs und ein Poster, im Gegensatz zur DVD-Fassung aber leider kein Booklet mehr. Ganz ohne Schatten geht es wohl bei so viel Licht dann doch nicht.


Angesichts der HD-Festspiele, die sich im Laufe der insgesamt 46 Episoden entfalten, wird man über diesen Wermutstropfen wohl hinwegkommen (müssen). Die grundsätzliche Handlung dürfte allen Eingeweihten ohnehin bekannt sein: Die 14-jährige Usagi Tsukino, ihres Zeichens Tollpatsch vom Dienst und nicht gerade eine Musterschülerin, erhält von der Katze Luna zusammen mit dem Moon Stick die Möglichkeit, sich in Sailor Moon zu verwandeln: Dem damit verbundenen Auftrag, gegen die fiesen Repräsentanten des Dark Kingdom zu kämpfen, geht sie mitunter aber widerwillig und oft auch ängstlich nach, was sie trotz all des fantastischen Drumherums sehr glaubwürdig, sympathisch und zur Identifikationsfigur (für die Zielgruppe) macht.


Nach und nach stellen sich ihr die Prinzen der vier Himmel entgegen, die im Auftrag von Queen Beryl versuchen, den Menschen genug Lebensenergie abzuzapfen, um die Rückkehr der obersten Bösewichtin Queen Metaria zu ermöglichen. Die Herangehensweisen sind unterschiedlich: Während etwa Jadeite auf möglichst viele Opfer abzielt, treibt Nephrite den Level der Energie ausgewählter Personen auf die Spitze, um diese dann zu ernten, gegen Zoisite und Kunzite kommt es zum Duell um die sieben Regenbogenkristalle. Die Erweiterung der Kriegerinnen für Liebe und Gerechtigkeit um Sailor Mercury, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus ist auch bitter nötig, denn angesichts der stetig gefährlicher werdenden Manipulationen stünde die nicht immer so heroische Usagi allein auf verlorenem Posten.


Sie und ihre Gefährtinnen stellen (im Gegensatz zu den Zuschauern erst) gegen Ende der Staffel hin fest, um wen es sich beim immer wieder zur Rettung heraneilenden und zwischendurch für die Dienste des Bösen missbrauchten Tuxedo Mask handelt, und welch bewegende Vergangenheit sie alle miteinander verbindet. Trotz der dramatischen Enthüllungen rund um Prinzessin Serenity und Prinz Endymion ist es aber wohl Episode 24 mit dem Schicksal von Nephrite, die als emotionales Highlight dieser ersten Staffel in Erinnerung bleibt und im wahrsten Sinne des Wortes deren Herzstück darstellt. Aber wenn selbst ein Diener des Dark Kingdom von der Liebe "kompromittiert" werden kann, dann ist die Hoffnung für die Menschheit noch nicht ganz verloren!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Im Bezirk Shiganshina entscheidet sich auf blutige Art und Weise, ob die Rückeroberung der Mauer Maria gelingt oder Eren in die Hände der Titanen fällt.
"Von jetzt an kämpfen wir nicht nur gegen Titanen, sondern auch gegen Menschen."
Wer kriegt dich zuerst? Die außerirdischen Invasoren oder die Stasi?
Unvermittelt findet sich Subaru in einer mittelalterlichen Welt wieder, in der der Tod nie weit entfernt ist. Besonders sein eigener!
Schule kann die Hölle sein… besonders wenn es sich bei den Klassenkameradinnen um trainierte Killer handelt!
Auktionen laufen auch nicht mehr so gesittet ab, wenn das CCG Jagd auf die versammelten Mitbieter macht…
Rock Classics
Facebook Twitter