SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #100 mit Interviews und Storys zu ARCHITECTS +++ FUCKED UP +++ HIGH ON FIRE +++ ALKALINE TRIO +++ COHEED AND CAMBRIA +++ u.v.m. +++ plus 2 CDs mit 28 Tracks! Ab 17.10.2018 am Kiosk!

Psycho-Pass 2 Vol. 2

"Paint It, Black"!

(C) KAZÉ Anime / Psycho-Pass 2 Vol. 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach dem Zwischenfall im Hafen, bei dem etliche Vollstrecker von durch Kamui unwissentlich zu Mördern gemachten Casual Gamer getötet und ihre Dominators gestohlen worden sind, hat der bisher Unbekannte, der Akane Tsunemori und ihren Kollegen stets einen Schritt voraus ist, endlich ein Gesicht bekommen. Die Untersuchung seiner Zuflucht bringt im Anschluss neue Erkenntnisse, wie es ihm gelingen konnte, mithilfe von Hologrammen außerhalb der durch das Sibyl-System geregelten Gesellschaft zu existieren und sowohl die Entführung von Inspektorin Shisui als auch das letztlich durch die Division 3 der Sicherheitskräfte angerichtete Massaker in der medizinischen Einrichtung zu inszenieren.


Wie sich herausstellt, handelt es sich bei Kirito Kamui um den einzigen Überlebenden eines Flugzeugunglücks von vor 15 Jahren, bei dem 202 Menschen den Tod fanden. Noch unglaublicher ist allerdings, dass ihm anschließend Körper- und sogar Gehirnteile der anderen 184 Kinder, die sich an Bord befanden, transplantiert wurden und ihn die Überwachungsmechanismen nicht mehr als Individuum wahrnahmen. Unterdessen findet Tsunemoris Kollegin Mika Shimotsuki heraus, dass die vor fünf Jahren verstorbene Gründerin eines großen Pharmaunternehmens nach der Operation von Kamui mehrere Patente angemeldet hat, und wird von Kasei für den Kampf des von ihr verehrten Sibyl-Systems gegen den rebellischen Kamui instrumentalisiert.


"Psycho-Pass 2" fällt zwar um genau die Hälfte kürzer aus als die erste Staffel, dafür aber ohne jegliche Längen und kompakt, was die schnelle Abfolge der in den Episoden 7-11 mit weitaus weniger Blut auskommenden Ereignisse betrifft. Einmal mehr findet sich die Protagonistin mit einer Gewissensfrage konfrontiert, deren Beantwortung drastische Folgen für das etablierte Gesellschaftsmodell haben könnte: Ist es rechtens, ein nur dem Schein nach perfektes System zur Be- und Verurteilung des einzelnen Menschen mit gewaltsamen Mitteln zu stürzen, auch wenn damit ein faktisch gesehen hehres Ziel verfolgt wird? Das offene Ende (vor allem hinsichtlich der Rolle von Shimotsuki) lässt jedenfalls hoffen, dass aus den Gerüchten um eine dritte Staffel doch noch Realität werden wird.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Dass nicht alle die Zielsetzung der Yokai-Akadamie vom friedlichen Zusammenleben von Monstern und Menschen teilen, bekommt Tsukune am eigenen Leib zu spüren.
Die Zeit der schlüpfrigen Spielchen könnte für Basara bald ein Ende nehmen, denn die Heimat ruft nach ihm.
Wer partout unter Zeitmangel leidet, aber trotzdem bei einem der gegenwärtig erfolgreichsten japanischen Fantasy-Sci-Fi-Franchises mitreden will, sollte hier zugreifen.
Seine Heilung durch Migi hat Shinichis Wesen verändert – was von seinem Umfeld nicht unbemerkt bleibt.
Die Rückkehr von Yamis enger Vertrauter aus der Vergangenheit weckt den Argwohn von Mea.
Der Start an einer neuen Schule kann seine Tücken haben. Besonders wenn diese von Monstern bevölkert wird!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+