SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #106 mit Interviews und Storys zu MAYHEM +++ JIMMY EAT WORLD +++ BAD WOLVES +++ GATECREEPER +++ HELLYEAH +++ BOOZE & GLORY +++ THE DEAD SOUTH +++ THE MENZINGERS +++ SUNN O))) +++ u.v.m. +++ plus CD mit 16 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Tokyo Ghoul Root A Vol. 1

Langsam aber sicher kommen die CCG-Ermittler Ken, der die Seiten gewechselt hat, auf die Spur.

(C) KAZÉ Anime / Tokyo Ghoul Root A Vol. 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWeniger als ein Jahr Wartezeit war nötig, bis KAZÉ die Fortsetzung von "Tokyo Ghoul" auf den Weg in die heimischen Blu-ray- und DVD-Player gebracht hat. Die zweite Season mit dem Anhängsel "Root A" knüpft direkt an das offene Ende der Vorgängerserie und damit die Schlacht zwischen dem CCG (Commission of Counter Ghoul) und dem Phoenixbaum an. Nach dem dramatischen Kampf mit dem Gecko ist Ken wie verwandelt: Er hat seine ghulische Hälfte angenommen und scheint nicht nur optisch, sondern auch psychisch gravierend verändert. Den Angriff ihres Bruders auf Touka wehrt er ab, nur um ihr kurz darauf mitzuteilen, dass er nicht ins Café Anteiku zurückkehren wird.


Die Bombe, die er platzen lässt, ist nicht von schlechten Eltern – schließlich erklärt er seiner schockierten Freundin, dass er ausgerechnet die Reihen des Phoenixbaum verstärken wird. Während sowohl Touka als auch Hinami damit zurechtkommen müssen, dass das nach den Verwüstungen wiedereröffnete Café um eine maßgebliche Person ärmer geworden ist, erhält diese jetzt größere Aufmerksamkeit durch die CCG-Ermittler, zu denen als neue Partnerin von Amon ausgerechnet die eigenwillige Tochter seines toten Ex-Kollegen Mado stößt. Die Zeit drängt, um gegen die Ghule erneut in die Offensive zu gehen, denn während der Kämpfe wurden auch der 9. und 10. Bezirk von ihnen übernommen.


Die ersten drei Episoden von "Tokyo Ghoul Root A", von KAZÉ wieder in einem hübschen Sammelschuber für alle vier Volumes ausgeliefert, scheinen eine Wendung um 180 Grad zu vollführen, was den Protagonisten betrifft. Da sich der mittlerweile weißhaarige Ken nicht allzu gesprächig zeigt und sich die Handlung hauptsächlich auf sein altes beziehungsweise neues Umfeld konzentriert, müssen wir wohl noch auf erhellende Antworten warten. Die Karten im Machtpoker zwischen CCG und Ghulen sind jedenfalls völlig neu gemischt und es bleibt die Frage, in welche Richtung sich die (wieder sehr ansehnlich animierte) Story in weiterer Folge entwickeln wird.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Schule kann die Hölle sein… besonders wenn es sich bei den Klassenkameradinnen um trainierte Killer handelt!
Auktionen laufen auch nicht mehr so gesittet ab, wenn das CCG Jagd auf die versammelten Mitbieter macht…
Unsterblichkeit hat ihren Preis – im Fall von Kei Nagai ist es die gnadenlose Verfolgung durch die Regierung.
Nach ihrem Tod finden sich der Teenager Masaru Kato und andere Mitmenschen nicht im Jenseits wieder, sondern zur Teilnahme an einem brutalen Spiel gezwungen.
Nicht nur beim Highlander, sondern auch im Krieg um den Heiligen Gral gilt: Es kann nur einen geben.
Kokoa gelingt es endlich ihre geliebte Schwester wiederzubekommen – um den Preis des Untergangs der Menschenwelt.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+