SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #121 mit Interviews und Storys zu PLACEBO +++ TAMAS +++ MEMPHIS MAY FIRE +++ CRISIX +++ MICHAEL SCHENKER GROUP +++ COLD YEARS +++ HALESTORM +++ PAPA ROACH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Clannad Vol. 3

Da der Theaterclub vor dem Aus steht, unterstützt Tomoya die Wahl von Tomoyo zur Schülerratspräsidentin, die die Rettung bringen könnte.

(C) FilmConfect / Clannad Vol. 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach der Entdeckung, dass es sich bei Kotomi um seine längst vergessene Freundin aus Kindheitstagen handelt, erfährt Tomoya, welche tragischen Ereignisse aus ihrer Vergangenheit nach dem Busunfall wieder an die Oberfläche gelangt sind. Ihre Eltern waren Wissenschaftler, die mit bahnbrechenden Forschungsergebnissen auf dem Weg zu einem Kongress durch ein Flugzeugunglück ums Leben kamen. Aus Verzweiflung hatte die kleine Kotomi die vermeintliche Kopie, die sich im Arbeitszimmer ihres Vaters fand, angezündet und damit einen Brand ausgelöst. Bis sie ihre Freundin zum Geburtstag wieder aus der Sicherheit ihres Hauses locken können, bedarf es für Tomoya und die Mädels großer Anstrengungen und einen unerwartet auftauchenden Koffer mit einem besonderen Inhalt.


Abgesehen davon macht aber auch die Etablierung des Theaterclubs Schwierigkeiten. Obwohl Nagisa als Vorsitzende dank ihrer Freunde inzwischen die erforderliche Anzahl an Mitgliedern vorweisen kann, gibt es seitens des Chorclubs starke Konkurrenz um den letzten noch verfügbaren Lehrer, der als Aufsichtsperson für die Schüler vorgesehen ist, die sogar in einem anonymen Drohbrief gipfelt. Die Situation könnte gelöst werden, wenn sich beide Clubs einen Lehrer teilen – was die strengen Statuen allerdings untersagen. Eine Änderung könnte durch den neu zu wählenden Schülerrat beschlossen werden, für den Tomoyo kandidiert. Ein triftiger Grund also für Tomoya, sie bei ihrer Kampagne zu unterstützen, die jedoch von ihrer gewalttätigen Vergangenheit zu Fall gebracht werden könnte.


Die Folgen 13-18 schicken den Zuseher wie gewohnt auf angenehme Weise vom Regen in die Traufe und wieder zurück, wenn es um den traumtänzerisch sicheren Balanceakt zwischen Situationskomik und berührenden Blicken auf unbewältigte Probleme geht. Tomoya muss nun auch erkennen, dass sich in ihm Gefühle für Nagisa zu regen beginnen, während er selbst ebenfalls ins Zentrum romantischer Ambitionen seines Umfeldes rückt. Die Mischung, die das dritte Viertel von "Clannad" anrührt, ist alles in allem erneut äußerst schmackhaft und von FilmConfect wie immer in eine schöne Limited Edition Box gepackt worden, diesmal übrigens mit einem hübschen Stofftaschentuch als Beilage.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: FilmConfect




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Vampire haben's auch nicht leicht!
Wie ein modernes Sodom liegt die fiktive Stadt Bad City in die Nacht eingebettet.
Etwas ist faul im Staate Alayzard… doch nun auch auf der Erde!
Rebel Without A Pause!
Als ein "Dallas" für Geistesgestörte wird diese Serie auf der Rückseite der DVD-Box angepriesen.
Scott Lang kommt frisch aus dem Bau, ein ehrliches Leben in Freiheit wird ihm jedoch schwergemacht, und so lässt er sich dazu überreden, in das Haus des Physikers Henry Pym einzubrechen.
Rock Classics
Facebook Twitter