SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #121 mit Interviews und Storys zu PLACEBO +++ TAMAS +++ MEMPHIS MAY FIRE +++ CRISIX +++ MICHAEL SCHENKER GROUP +++ COLD YEARS +++ HALESTORM +++ PAPA ROACH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Dragonball Z: Kampf der Götter

"Dragonballs To The Wall"!

(C) Universum Film / Dragonball Z: Kampf der Götter / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWer die letzten beiden Jahrzehnte in Sachen Popkultur nicht gerade unter einem Stein verbracht hat, muss fast zwangsläufig mit einer Serie in Kontakt gekommen sein, die für die Popularisierung von Manga in unseren Breiten mitverantwortlich war. Aus "Dragonball", ursprünglich 1984-1995 veröffentlicht, ist ein stattlicher Franchise geworden, dessen sage und schreibe 18. Filmableger "Dragonball Z: Kampf der Götter" jetzt auch hierzulande auf Silberscheibe vorliegt.


Unter intensiver Mitarbeit des Serienschöpfers Akira Toriyama und angesiedelt zwischen den Kapiteln 517 und 518 wird von jeder Menge Troubles für Son-Goku und seine Mitstreiter berichtet, nachdem Beerus, der Gott der Zerstörung, wiedererwacht und sich ihm und den Z-Kriegern in den Weg stellt. Die beste Gelegenheit für Rookies, der "Dragonball"-Sucht zu erliegen, für alte Hasen ohnehin ein Muss.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Universum Film




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Vampire haben's auch nicht leicht!
Wie ein modernes Sodom liegt die fiktive Stadt Bad City in die Nacht eingebettet.
Etwas ist faul im Staate Alayzard… doch nun auch auf der Erde!
Rebel Without A Pause!
Als ein "Dallas" für Geistesgestörte wird diese Serie auf der Rückseite der DVD-Box angepriesen.
Scott Lang kommt frisch aus dem Bau, ein ehrliches Leben in Freiheit wird ihm jedoch schwergemacht, und so lässt er sich dazu überreden, in das Haus des Physikers Henry Pym einzubrechen.
Rock Classics
Facebook Twitter