SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #121 mit Interviews und Storys zu PLACEBO +++ TAMAS +++ MEMPHIS MAY FIRE +++ CRISIX +++ MICHAEL SCHENKER GROUP +++ COLD YEARS +++ HALESTORM +++ PAPA ROACH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Gone Girl

Spannend, unheimlich und perfekt durchdacht meißelt David Fincher seinen Ruf als Ausnahmeregisseur mit diesem Film endgültig in Stein.

(C) 20th Cenuty Fox Home Entertainment / Gone Girl / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn seinem neuesten Krimidrama macht er es dem Barbetreiber und ehemals erfolgreichen Journalisten Nick Dunne (Ben Affleck) nicht leicht, verschwindet doch dessen Frau Amy (Rosamunde Pike) unter mysteriösen Umständen. Alles weist darauf hin, dass Nick etwas damit zu tun hat, doch Fincher lässt seine Muskeln spielen und verleiht der Handlung eine unerwartete Wendung nach der anderen.


Gekonnt wandelt sich der Plot und Nick hat seine liebe Not, nicht von der gesamten Nation als Mörder seiner Ehefrau abgestempelt zu werden. Auch der Soundtrack von "Gone Girl" hat es in sich, was nicht verwundert, konnte Fincher für diesen doch wie schon bei "The Social Network" und "Verblendung" das Oscar-prämierte Duo Trent Reznor und Atticus Ross verpflichten.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: 20th Cenuty Fox Home Entertainment




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Vampire haben's auch nicht leicht!
Wie ein modernes Sodom liegt die fiktive Stadt Bad City in die Nacht eingebettet.
Etwas ist faul im Staate Alayzard… doch nun auch auf der Erde!
Rebel Without A Pause!
Als ein "Dallas" für Geistesgestörte wird diese Serie auf der Rückseite der DVD-Box angepriesen.
Scott Lang kommt frisch aus dem Bau, ein ehrliches Leben in Freiheit wird ihm jedoch schwergemacht, und so lässt er sich dazu überreden, in das Haus des Physikers Henry Pym einzubrechen.
Rock Classics
Facebook Twitter