SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

APOCALYPTICA - Worlds Collide

GUN/Sony BMG
 

APOCALYPTICA worlds collide (c) GUN/Sony BMG / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie spinnen, die Finnen. Aber auf eine besonders herausstechende und anziehende Art und Weise. Nicht nur beim PISA-Test lassen sie ihre Mitstreiter blass aussehen (obwohl dies anti-metaphorisch gesehen ja ihre eigene Stärke ist), auch kein anderes Land würde wohl eine Metal-Band bei der Feier zum Auftakt der EU-Ratspräsidentschaft auftreten lassen. APOCALYPTICA ermöglichen seit jeher den Zusammenstoß verschiedener Welten, wobei allerdings nie Schaden entsteht, sondern vielmehr Fremdes sich auf einmal näher kommt. Auch APOCALYPTICA selbst zeigen keine Scheu vor Neuerungen und haben sich für „Worlds Collide“ im Gegensatz zu den beiden Vorgängern einen Produzenten ins Boot geholt, nämlich den Schweden Jacob Hellner (RAMMSTEIN, CLAWFINGER). So musste es denn auch so kommen, dass sich ein verzichtbarer NDH-Song mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann auf der Platte tummelt, bei dem David Bowie ohne Hemmungen vergewaltigt wird. Außerdem mit dabei beim diesmal gemixten APOCALYPTICA-Cocktail: der japanische Musiker Tomoyasu Hotei, Dave Lombardo (SLAYER), Adam Gontier (THREE DAYS GRACE), Christina Scabbia (LACUNA COIL) und natürlich Corey Taylor (STONE SOUR, SLIPKONT), der auf der ersten Singleauskopplung trällert. Gontier und Scabbia überzeugen auf dem neuen Output am meisten, wobei letztere gemeinsam mit den Finnen als zweite Auflage von EVANESCENCE durchgehen würde. Das – anatomisch gesehen – „sexiest instrument alive“ ist bei „Worlds Collide“ wie immer in guten Händen.
www.apocalyptica.de

Stephanie Bürgler
(7)

 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter