SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

AUTUMNS, THE - Fake Noise From A Box Of Toys

Bella Union/Universal
 
THE AUTUMNS fake noise from a box of toys (c) Balla Union/Universal / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie nicht ganz kurze Geschichte der AUTUMNS – die Band wurde 1992 gegründet – fußt auf einer sauberen und ordentlichen Indie-Jungs-Highschool-Freundschaft. Begonnen hat alles Anfang der Neunziger wie bei so vielen Bands mit dem Tausch von Lieblingsplatten und der Spinnerei, man wolle gemeinsam Musik machen und die solle dann auch gefälligst so klingen wie jene der eigenen Idole. Namentlich sind das die SMITHS, speziell Gitarrist Johnny Marr, und die STONE ROSES, Manchester eben. Aber auch Bands wie die COCTEAU TWINS, SONIC YOUTH oder die Dreampop/Shoegaze-Supergruppe MY BLOODY VALENTINE hatten es den Gründungsmitgliedern Frankie Koroshec und Matthew Kelly angetan. Kein Wunder also, dass die in Los Angeles beheimatete Band sehr viel mehr nach England denn der eigenen Heimat klang und nach wie vor klingt, auch wenn sie sich mit ihrem aktuellen Album „Fake Noise From A Box Of Toys“ ein ganzes Stück weit von ihrem Signature-Dreampopsound entfernen. Waren die musikalischen Einflüsse in der Vergangenheit nur zu gut hörbar, so hat sich jetzt eine neue Dringlichkeit in die Musik der AUTUMNS eingeschlichen, vielleicht auch ein wenig mehr Amerika, ein wenig mehr Wüste – eher in einem CALEXICO- als in einem QOTSA-Sinn – und ein wenig mehr Mittachtziger-Washington. Gut möglich auch, dass sie damit eine neue Musikrichtung kreiert haben: Emo britischer Prägung. Nein, wartet, das waren ja THE CURE… Trotzdem lässig.
www.theautumns.com
Gregor Tischberger (7,5)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter