SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

BARONESS - Blue Record

Relapse/Rough Trade

Baroness - Blue Record (c) Relapse/Rough Trade / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm kühlen Blau präsentiert sich diesmal das – natürlich wieder vom BARONESS-Mastermind John Dyer Baizley erschaffene – Cover des neuen Albums „Blue Record“. Rot war der ebenfalls schlicht betitelte Vorgänger „Red Album“. Trotz der farblichen (und minimalen namentlichen) Unterschiede brennt in beiden Alben ein gigantisches Feuer, im neuesten Werk vielleicht sogar ein noch größeres. Obwohl Covergestaltung und so mancher Song („Bullhead’s Psalm“, „Bullhead’s Lament“) ein eventuelles Konzeptalbum vermuten lässt, dementiert dies John Dyer Baizley vehement. Auch Wasser, wie es vielleicht die Fischlein im Artwork andeuten könnten, spielt überhaupt keine Rolle. Großmeister Baizley dazu in eigenen Worten: „Bei „Blue Record“ geht es definitiv nicht um Wasser, aber man findet eine Fluidität im Konzept und der Ausführung, um die wir uns bemühten. Aber tatsächlich ist Wasser eine gewichtige Metapher und wir haben es in all seinen Facetten benutzt. Bei „Blue Record“ dreht sich alles um unsere Interpretationen von menschlichen Erfahrungen, speziell die innerlichen, die schwierigen und die reflektierenden. Beim letzten Album haben wir uns mit den äußerlichen Kräften und unseren Reaktionen dazu beschäftigt. Nun befinden wir – die Band – uns auf der Innenseite. Das Artwork ist also als eine Verlängerung des Konzepts sowohl in der Theorie als auch in der Ausführung zu sehen.“ BARONESS gehen auch auf ihrem zweiten Album ihren eigenen – diesmal auch an manchen Stellen sehr fragilen – Weg einer rifflastigen Gratwanderung irgendwo zwischen THIN LIZZY, MELVINS und manchmal sogar FUGAZI – trotzdem ist deren Musik insgesamt immer noch dem Metal zuzuordnen. New Wave Of American Metal vielleicht?
www.myspace.com/yourbaroness
Thomas Sulzbacher
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Bad Afro/Cargo
Bad Afro Records
Deaf & Dumb/Soulfood
Skycap/Rough Trade
Billion Dollar Babies/Soulfood
Potencial Hardcore
Rock Classics
Facebook Twitter