SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Midnight Devil 4

Trotz seiner verlorenen Erinnerungen fällt es Char schwer, von Rin abzulassen.

(C) Tokyopop / Midnight Devil 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch wenn es für Rin zunächst niedlich war, eine auf Kindergröße geschrumpfte Version ihres Geliebten im Haus zu haben, bedeuten die damit verbundenen Erschöpfungszustände große Gefahr für Char. Wie sein Diener Al nahegelegt hat, gibt es nur eine Lösung, den Dämonenkönig vor dem Tod zu retten: Er muss seine Erinnerungen an Rin verlieren, was den geschlossenen Pakt zwischen den beiden ungültig macht und somit keinen Grund mehr bietet, noch länger auf der Erde zu verweilen.


Um den Preis ihrer gemeinsamen Liebe verabreicht ihm Rin schließlich den Trank, der sein Gedächtnis löscht, und fügt sich ihrer erneuten Einsamkeit. Umso erstaunter ist sie allerdings, als der Herrscher von Avalon eine Woche nach seinem Verschwinden erneut auftaucht und behauptet, von ihr gerufen worden zu sein. Außer ihr scheint er alle anderen um sie herum wieder zu erkennen, was dem besorgten Al ganz und gar nicht passt. Sein Problem scheint sich allerdings zu lösen, da die verzweifelte Rin ihre Erinnerungen an Char wegschließt, um diese nicht zu verlieren.


Vor dem abschließenden fünften Band von "Midnight Devil" gibt es genau die Portion Drama zu lesen, die sich zuletzt schon angekündigt hat. Es wird spannend werden, wie Hiraku Miura den nun gedächtnisschwachen Liebesknoten zwischen Mensch und Dämon auflösen und welche Rolle Sho dabei spielen wird. Obwohl er durch ihre Zurückweisung seiner Avancen schon aus dem Rennen schien, kommt ihm seine nun "vergessliche" Jugendfreundin schließlich mehr als gelegen…


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
THE CRAMPS waren das schaurig-schockierende Baby von Sänger Erick Purkisher alias Lux Interior und seiner Gemahlin Kristy Wallace alias Poison Ivy.
1989 entstand ein Song von WALTER ELF, dessen Titel ein Vierteljahrhundert später tatsächlich perfekt zum Erwerb eines Druckwerks motiviert.
Ausgerechnet kurz vor Weihnachten 1944 bricht an der Westfront in Belgien die Hölle auf Erden los.
Der einzig wahre Meister des Frägg!
Das Leben in London ist gefährlich, seit vor über 50 Jahren die Geisterseuche die Metropole heimsuchte. Doch es gibt Artefakte, die in ihrer Gefährlichkeit vieles übertreffen, was durch die dunklen Straßen der Stadt schleicht.
"Wie oft haben Sie sich in letzter Zeit über den Schwachsinn im Radio geärgert?"
Rock Classics
Facebook Twitter