SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Revival 3

Die Geister, die ich (nicht) rief!

(C) Cross Cult Verlag / Revival 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach dem Verkehrsunfall, der einen florierenden Schmuggel mit Leichenteilen aufgedeckt hat, nimmt die Verunsicherung sowohl unter der Bevölkerung als auch bei den überforderten Behörden noch weiter zu. Als schließlich in den Gewässern des unter Quarantäne stehenden Gebiets Schweres Wasser entdeckt und den Farmern vorsorglich das kontaminierte Rind vor den Augen weggeschlachtet wird, ist nicht nur für den Redneck-Paranoiker Edmund Holt das Maß voll.


In der Zwischenzeit gestaltet sich Dana Cypress' Suche nach dem Mörder ihrer wiedererweckten Schwester weiterhin schwierig. Erst als sie auf einen Professor der örtlichen Universität aufmerksam wird, mit dem diese zuletzt Kontakt hatte, kommen ihre Ermittlungen in Bewegung und sie selbst möglicherweise der Ursache des Erweckungstages näher. Doch auch Em ist nicht untätig, erfährt sie doch durch die junge, ebenfalls von den Toten zurückgekehrte Jordan Borchardt, was es mit den in den verschneiten Wäldern herumschleichenden geisterhaften Wesen auf sich hat.


Nicht nur diese Enthüllung belegt, dass Autor Tim Seeley bei all dem Auftürmen von mysteriösen Geschehnissen mitten im ländlichen Wisconsin nicht der Versuchung vieler Kollegen im Mystery-Genre erliegt, sich in bester "Lost"-Manier in immer weiteren Rätseln zu verlieren oder hanebüchenen Erklärungen für diese zu liefern. Nein, hier sitzt jedes Puzzlestück an der richtigen Stelle, sodass "Revival", angereichert mit der erneut wohlfeilen Mixtur aus übernatürlichem Horror und zwischenmenschlichen Spannungen sowie Mike Nortons sehenswertem Artwork, eine mehr als kurzweilige Angelegenheit für die nach Antworten dürstende Leserschaft bleibt.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Cross Cult Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
THE CRAMPS waren das schaurig-schockierende Baby von Sänger Erick Purkisher alias Lux Interior und seiner Gemahlin Kristy Wallace alias Poison Ivy.
1989 entstand ein Song von WALTER ELF, dessen Titel ein Vierteljahrhundert später tatsächlich perfekt zum Erwerb eines Druckwerks motiviert.
Ausgerechnet kurz vor Weihnachten 1944 bricht an der Westfront in Belgien die Hölle auf Erden los.
Der einzig wahre Meister des Frägg!
Das Leben in London ist gefährlich, seit vor über 50 Jahren die Geisterseuche die Metropole heimsuchte. Doch es gibt Artefakte, die in ihrer Gefährlichkeit vieles übertreffen, was durch die dunklen Straßen der Stadt schleicht.
"Wie oft haben Sie sich in letzter Zeit über den Schwachsinn im Radio geärgert?"
Rock Classics
Facebook Twitter