SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Limit 6

Wird es den Überlebenden gelingen, rechtzeitig auf sich aufmerksam zu machen?

(C) Egmont / Limit 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach den Enthüllungen über Hinatas Rolle beim Tod von Usui und seine indirekte Schuld am Verdacht, dass die verunglückte Haru die Mörderin ist, will er sich das Leben nehmen. Mit letzter Kraft können ihn seine Klassenkameradinnen davon abhalten, da es nun viel wichtiger sei, die Rettungskräfte zu alamieren.


Ausgerechnet jenseits der baufälligen Hängebrücke landet nämlich ein Helikopter, den es zu erreichen gilt. Hinata und Morishige wagen die gefährliche Überquerung, während Konno bei der verletzten Kamiya bleibt. Diese bittet sie allerdings, sie zurückzulassen, da sich ihre Wunde infiziert hat und sie glaubt, nicht zu überleben.


Statt Actionszenen wird der letzte Band von "Limit" von zwischenmenschlichen Tönen dominiert, es gibt viel aufzuarbeiten zwischen den Überlebenden. Keiko Suenoba hat eine spannende und mit einigen unerwarteten Wendungen gespickte Geschichte geschaffen, die ganz am Schluss noch einmal mit einer Überraschung aufwartet.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Egmont





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Ja, dürfen die das?
Für Bond- und Thriller-Fans ist die Reihe unumgänglich, im Speziellen gehören diese schicksalsträchtigen Bände zum Besten was Fleming je geschrieben hat.
Ohne jede Vorwarnung wird Felix Orlov entführt. Seine Assistentin Molly wird gejagt und muss um ihr Leben fürchten.
Sie sind Urgesteine im österreichischen Musikzirkus.
Während Hit-Girl im Gefängnis schmort, vernachlässigt Dave seine Superhelden-Karriere zugunsten der Freuden des Fleisches.
Street Justice!
Rock Classics
Facebook Twitter