SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Movie-Review: 50 Dead Men Walking (Ascot Elite)

Man befindet sich im Belfast der 80er Jahre. Martin Mc Gartland (Jim Sturgess) ist 22 und lässt sich von niemandem etwas sagen. Die Worte Angst oder Respekt sind für ihn Fremdwörter und die britische Polizei entdeckt schnell das Potenzial, das dahinter steckt. Erfolgreich gelingt es ihnen Martin als Spitzel anzuwerben und in die IRA einzuschleusen.
deadmenwalking (c) Ascot Elite Home Entertainment / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSein Charisma lässt ihn schnell in der Hierarchie der Organisation aufsteigen und Martin liefert seinem Verbindungsoffizier Fergus (Sir Ben Kingsley) brisante Informationen über geplante Terroranschläge. Doch je mehr er erfährt, desto mehr wird ihm bewusst, wie gefährlich seine Situation ist. Dass er soeben Vater geworden ist und sich eigentlich nur nach einem normalen Familienleben sehnt, erleichtert ihm seine Aufgabe nicht gerade. Die unnachgiebige Brutalität mir der sich Iren und Briten bekämpfen zieht auch ihn immer mehr in den Sumpf voller Hass und eskaliert völlig als er eines Tages aufliegt..


Der echte Mc Gartland war 11 Jahre als Spitzel in disem Sumpf tätig und die kanadische Regisseurin Kari Skogland hat mit der Verfilmung einen spannenden Terror-Thriller erschaffen, der einen Einblick in die blutige Vergangenheit zwischen Iren und Briten gibt. Auch wirft er ein Licht auf den inneren Konflikt, der viele Iren quält, denn Martin ist Ire und hasst die englischen Besatzer durchaus, dennoch fällt es ihm schwer, wie vielen in seiner Bevölkerungsschicht, die Brutalität der IRA gutzuheißen.


"50 Dead Men Walking" erzählt die fesselnde, wahre Geschichte des Martin Mc Gartland, der laut eigener Angaben 50 Menschen das Leben rettete und sich noch heute vor der IRA im Untergrund versteckt hält. Die grandios gewählte Besetzung mit Sir Ben Kingsley, Jim Sturgess und Rose McGowan tut ihr übriges und macht "50 Dead Men Walking" zu einem Film, der durchaus das Prädikat "Sehenswert" verdient.
Für alle Fans von Action und Thriller perfekt geeignet.

# # # Valerie Gaupmann # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Eine der gelungensten Comicverfilmungen aller Zeiten ist als Edition mit limitiertem Kunstdruck neu herausgekommen.
Neuauflage einer Urproduktion der Monty Python-Komiker – zugreifen!
Unsere Empfehlungen für Filmenthusiasten.
"Spaceballs" – Die Kult-Persiflage des Sci-Fi Genres ist nun endlich auch in High Definition verfügbar. Möge der Saft mit dir sein – may the Schwartz be with you!
Endlich gibt es einer der besten Superhelden-Zeichentrickserien aus den 1990er Jahren auf Silberscheibe – mit allem, was den Mythos von Marvels Mutanten ausmacht!
Mit "Die Unbestechlichen" (englischer Originaltitel: "The Untouchables") gelang Brian De Palma 1987 nicht nur ein Gangsterfilm-Klassiker, sondern auch das Revival eines Filmgenres.
Rock Classics
Facebook Twitter