SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Serien-Review: Black Lagoon Sammelbox Season 1 (Anime Virtua)

Die erste Staffel der populären Animeserie kommt jetzt in einer eleganten Sammelbox – geballtes Actionvergnügen in den Meeren Südostasiens.

black_lagoon_sammelbox (c) Anime Virtual GmbH / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Büroangestellte Rokuro Okajima wird von seiner Firma beauftragt, eine wichtige Diskette per Schiff nach Borneo zu überstellen. Das Schiff wird jedoch von einer Gruppe von Piraten überfallen, die für die russische Mafia arbeiten. Die Diskette wird gestohlen, Rokuro entführt. Als er erfährt, dass seine Firma nichts zu seiner Freilassung unternimmt, sondern ihn stattdessen für tot erklärt, beschließt er, das gutbürgerliche Leben hinzuschmeißen. Er schließt sich den Piraten, die ihn entführt haben an, erhält den Spitznamen "Rock" und wird so Teil der Crew der Black Lagoon. Gemeinsam mit dem toughen Boss Dutch, der schießwütigen Revolverheldin Revy und dem technikbegeisterten Geek Benny geht er von nun an für diverse Auftraggeber auf Beutezug und erlebt einige actiongeladene Abenteuer.


Beispielsweise erhält die Crew von einem mysteriösen Kunstsammler den Auftrag, ein Gemälde aus der Nazizeit aus einem versunkenen U-Boot zu bergen. Dabei stoßen sie auf eine Gruppe Neonazis, die das gleiche Ziel verfolgen – und die das Bild auch an sich reißen können. Die Crew schafft es schließlich, das wertvolle Bildnis zurückzuerobern, doch spitzen sich die Spannungen zwischen Revy und Rock weiter zu. Um einer Eskalation entgegenzuwirken zwingt Dutch die beiden, stärker zusammenzuarbeiten. Nach einem Besuch bei der Church of Violence, wo sie eine bestellte Waffenladung abholen sollen, kommt es schließlich zur unausweichlichen Konfrontation.


Die Black Lagoon Company erhält einen neuen Auftrag, doch bei dem "Paket", das sie abliefern sollen, handelt es sich um einen kleinen Jungen namens Garcia. Wie sich herausstellt, ist er der Erbe einer venezolanischen Familie und wurde von der kolumbianischen Mafia entführt. Als die Crew mit ihrer "Fracht" ihr Stammlokal betritt, treffen sie auf Roberta – eine Ex-Terroristin, die zu Garcias Kindermädchen wurde. Das wütende Hausmädchen schießt ohne lange zu fackeln die Bar kurz und klein und die Crewmitglieder inklusive Garcia können gerade noch rechtzeitig die Flucht ergreifen. Doch nun ist ihnen Roberta auf den Fersen, die ihren Schützling wiederhaben will.


"Black Lagoon" liefert neben leichter Unterhaltung mit coolen Sprüchen und vulgären Ausdrücken auch tiefere Einblicke in die wider erwarten sehr vielschichtigen Charaktere, denen Rei Hiroe auf seine einzigartige Weise Leben einhaucht. Er führt sie durch wilde Schießereien, brenzlige Situationen und allerlei Konflikte mit sich selbst und ihrer Umwelt. Doch auch der Humor kommt sich zu kurz. Neben einer schießwütigen Nonne begegnet uns ein Kindermädchen, das einfach mal so ein paar Handgranaten unter der Schürze hervorzaubert. Auch diverse Streitgespräche sorgen dank den lockeren Mundwerken der Protagonisten für reichlich Unterhaltung.


Die Sammelbox selbst enthält die Episoden 1 bis 12 auf drei DVDs. Als Zusatzmaterial wurden leider nur Wallpaper und Screensaver beigefügt. Neben deutscher und japanischer Audiospur lassen sich die Untertitel in deutsch und polnisch auswählen. Skurriles Detail am Rande: In der deutschen Audiospur wurde die in Episode von den Neonazis gesungene Hymne nicht übersetzt und erklingt auf japanisch. Schaltet man allerdings die deutschen Untertitel hinzu, kann man die Übersetzung eines einschlägigen alten Liedes erblicken.



Fazit: Madhouse Studios liefert mit Rei Hiroes Meisterwerk "Black Lagoon" eine weitere unterhaltsame Serie, die mehr als nur einen Abend füllen wird und die man sich auch gerne ein zweites oder drittes Mal ansieht.

# # # Lisa Huemer # # #





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Eine der gelungensten Comicverfilmungen aller Zeiten ist als Edition mit limitiertem Kunstdruck neu herausgekommen.
Neuauflage einer Urproduktion der Monty Python-Komiker – zugreifen!
Unsere Empfehlungen für Filmenthusiasten.
"Spaceballs" – Die Kult-Persiflage des Sci-Fi Genres ist nun endlich auch in High Definition verfügbar. Möge der Saft mit dir sein – may the Schwartz be with you!
Endlich gibt es einer der besten Superhelden-Zeichentrickserien aus den 1990er Jahren auf Silberscheibe – mit allem, was den Mythos von Marvels Mutanten ausmacht!
Mit "Die Unbestechlichen" (englischer Originaltitel: "The Untouchables") gelang Brian De Palma 1987 nicht nur ein Gangsterfilm-Klassiker, sondern auch das Revival eines Filmgenres.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+