SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Game-Review: Geheimakte 2: Puritas Cordis (PC)

Zwei Jahre nach „Geheimakte Tunguska“ kommt der Nachfolger „Puritas Cordis“ auf den Markt. Ob der 2. Teil auch so gelungen ist, erfahrt ihr in unserem Review.

Geheimakte 2 (c) Koch Media / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZwei Jahre nach Aufklärung der Tunguska Katastrophe möchte Nina auf einer Kreuzfahrt ausspannen und sich von ihrer Trennung von Max erholen. Doch schon im Hamburger Hafen wird klar, dass die Entspannung etwas warten muss. Sie wird Zeuge eines mysteriösen Unfalls, an Bord wird ihr Koffer vertauscht und im Nu ist sie schon mitten im neuen Abenteuer und somit in der Schusslinie der Untergangssekte Puritas Cordis.

Geheimakte 2 (c) Koch Media / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm anderen Ende der Welt, in Indonesien, will Max einer alten Studienfreundin bei Ausgrabungen helfen. Doch kurz nach seiner Ankunft wird diese entführt und auch Max gerät in die Fänge der Sekte Puritas Cordis.

Während des Spiels springt die Story zwischen den beiden Protagonisten hin und her, was den Spannungsaufbau erheblich unterstützt. In zwei kurzen Missionen sind sogar noch zwei weitere Charaktere spielbar.

Geheimakte 2 (c) Koch Media / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZwischensequenzen lockern das Spiel immer wieder auf und auch die Dialoge tragen zur Atmosphäre bei. Und auch die Synchronisation ist – wie bereits im ersten Teil – absolut genial. Die Grafik ist detailverliebt und stimmig. Die Licht- und Schatteneffekte sind beeindruckend und auch Tag- und Nachtwechsel sind nicht von schlechten Eltern.

Geheimakte 2 (c) Koch Media / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Steuerung ist perfekt. Der Cursor hat die Form einer Maus und zeigt mittels farbiger Untermalung sofort die Interaktionsmöglichkeiten an. Leuchtet die rechte Maustaste grün auf, sind Infos möglich, leuchtet die linke Taste kann man den Gegenstand aufheben bzw. kombinieren. Sinnloses Herumprobieren hat somit ein Ende. Mit der Leertaste werden wieder sämtliche Hotspots im Bild angezeigt.

Der Sound ist auch toll, vor allem das Intro… Während des Spiels ist zwar nicht viel Musik zu hören, dafür aber die atmosphärischen Hintergrundgeräusche.

Fazit:
„Geheimakte 2 – Puritas Cordis“ ist nahezu perfekt: Die Rätsel sind durch die Bank logisch und sollten auch für Neueinsteiger nicht zu schwer sein. Und auch die Spieldauer ist mit 12-15 Stunden durchaus akzeptabel.


###Julia Reznicek###

Grafik: 9/10
Sound: 9/10
Steuerung: 10/10
Spielspaß: 10/10
Gesamt: 9,5

Entwickler: Fusionsphere Systems
Publisher: Koch Media
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Baut euer eigenes Königreich – mit eurem Avatar!
Das Urzeit-Setting des Kultfilms lässt einiges für das Onlinegame erwarten. Ob sich „Age of Conan“ mit dem Erfolg von „World of Warcraft“ messen kann, wird sich zeigen.
"The Lost Sword Of Toledo" ist das neue Abenteuer der AGON-Reihe rund um den britischen Professor Samuel Hunt...
Alien-Monster gegen Predatoren-Biester. Welches außerirdische Ungetüm wird sich behaupten? Und wie spannend ist der extraterrestrische Fight auf der PSP?
Nun ist er da, der neueste Titel der großartigen Survival-Horror-Serie: „Alone In The Dark“ - diesmal in der Gegenwart und auch noch dazu in New York. Wird das Game auch diesmal wieder unser Blut zum Stocken bringen und uns das Fürchten lehren?
Einmal mehr gilt es für Assil, Hüter des Ankh (ein magisches Amulett), die Welt zu retten. Doch es hat sich einiges geändert...
Rock Classics
Facebook Twitter