SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Battle Angel Alita – Last Order – Perfect Edition 1

Auch die zweite Serie rund um die resolute Cyborg-Kämpferin erstrahlt jetzt in generalüberholtem Glanz.

(C) Carlsen Verlag / Battle Angel Alita - Last Order - Perfect Edition 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWährend der Kinostart der Filmadaption von "Battle Angel Alita" nochmals bis Februar verschoben wurde, hält Carlsen seine Termine ein und hat nach der Originalserie aus der Feder von Yukito Kishiro nun auch der Fortsetzung ein glanzvolles Comeback auf dem deutschsprachigen Markt in digital auffrisierter Form beschert. Darin macht sich die Protagonistin, der ausgerechnet ihr Gegner Dr. Nova einen neuen Körper verpasst hat, auf die Suche nach ihrer verschwundenen Freundin Lou.


Alles andere als ein Spaziergang in der Himmelsstadt Zalem, deren Einwohner sich bekämpfen, nachdem enthüllt worden ist, dass Jugendlichen beim Erreichen des 19. Lebensjahrs das Hirn gegen einen Chip ausgetaucht wird. "Last Order" führt die ungemein anziehende Mischung aus Gedankengängen über die Menschlichkeit von Maschinen und grazilem Artwork (mit Splatter nach Bedarf) konsequent fort.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Carlsen Verlag




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Ob sie will oder nicht – die Bat Family muss der Einladung des Jokers zu einem ganz besonderen Dinner Folge leisten.
Ist der untergetauchte Harvey Dent wirklich der Hangman, wie es die Indizien nahelegen?
Der Joker bringt die Bat-Familie an die Grenzen – auch an jenes des Vertrauens in ihren Mentor.
Wie "Dark Victory" zeigt, bleibt Gotham an Feiertagen für bestimmte Personengruppen auch nach der Aufdeckung des Holiday-Killers besonders gefährlich.
Lazarusgruben sind eine tolle Sache. Vorausgesetzt man belebt die Richtigen damit…
In drei Specials lieferten Jeph Loeb und Tim Sale mehr als nur einen Vorgeschmack auf ihren Klassiker "The Long Halloween".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+