SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #93 mit Interviews und Storys zu PARADISE LOST +++ COMEBACK KID +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ REX BROWN +++ ARCH ENEMY +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 16.08.2017 am Kiosk!

Das Schwert 2

Nachdem drei Halbgötter der griechischen Antike die Familie von Dara getötet haben, macht sich diese nun auf den Weg um sich zu rächen.

(C) Cross Cult Verlag / Das Schwert 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach dem großartigen ersten Band der Luna Brothers liegt die Latte nun hoch, der Grundstein für eine epische Odyssee wurde jedenfalls gelegt. Vor knapp 4000 Jahren erschufen drei Halbgötter, von denen jeder die Macht über eines der Elemente besitzt, ein mächtiges Schwert, das ihre Macht bündeln sollte um mit Schrecken über die Menschheit zu gebieten. Was sie dabei jedoch übersehen haben, ist der Umstand, dass sie dadurch auch eine Waffe schufen, die ihrem Träger übermenschliche Kräfte verleiht. Diese Waffe gelangte  in den Besitz des Menschen Demetrios, der einen der Götter tötete und anderen drei ins Exil zwang, um die Menschheit von ihrer Tyrannei zu befreien. Im gegenwärtigen Amerika schaffen es diese Götter jedoch Demetrios zu töten, der durch die Macht dieser Waffe kaum gealtert ist. Das Schwert fällt durch Zufall seiner Tochter Dara in die Hände, die nun alles daran setzt, die Welt ein für alle Mal von diesen Halbgöttern zu befreien.


Demetrios verbrachte die jüngste Vergangenheit als Professor an der Universität. Während dieser Tätigkeit erzählte er seinen Studenten immer wieder Anekdoten über seine Vergangenheit, die er geschickt als Fantasiegeschichten tarnte. Allein durch diese Erzählungen, die sich nun als wahr entpuppen, kann Dara den Aufenthaltsort einer der Gottheiten herausfinden. Dabei handelt es sich um den Gebieter über das Wasser. Da ihr in der Zwischenzeit die Regierung auf den Fersen ist, muss sie so unauffällig wie möglich reisen, was sich genauso wie das Aufspüren ihres ersten Opfers als gar nicht so leicht entpuppt.


Nachdem sich im Auftaktband die Handlung durch Rückblenden ständig verdichtete, gerät der Handlungsverlauf im zweiten ein wenig ins Stocken. Der Leser erfährt nur mehr wenig Neues über das Leben von Demetrios und die verborgenen Mächte des Schwerts, stattdessen eröffnet sich jedoch ein zweiter Handlungsstrang: Man bekommt einen interessanten Einblick in das das Leben der Götter, das in der Zwischenzeit schon fast menschliche Züge angenommen hat. Reichlich ausgeschmückt wird jedoch der finale Showdown zwischen Dara und dem Gott des Wassers. Eine gelungene Fortsetzung des ersten Bands, der auf keinen Fall Langeweile zulassen wird, auch wenn die großen Erwartungen diesmal nicht ganz erfüllt wurden.



# # # Bernhard Hesse # # #



Publisher: Cross Cult Verlag





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+