SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #93 mit Interviews und Storys zu PARADISE LOST +++ COMEBACK KID +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ REX BROWN +++ ARCH ENEMY +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 16.08.2017 am Kiosk!

Dorian Hunter – Dämonen-Killer 15 & 16

Dorian Hunter hat eine neue Spur zu Asmodis – und die führt zu eine Mittelmeerinsel mit Voodoo-Kulten und anderen Überraschungen.

(C) Folgenreich/Universal Music / Dorian Hunter - Dämonen-Killer 15 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Secret Service stößt  auf eine Videoaufnahme, die zu einem neuen Abenteuer Dorian Hunters führt. Nachdem ihm die Regierung die Zusammenarbeit kündigte, hat er sich nun anscheinend mit der Presse einen neuen Verbündeten geholt. Die Aufzeichnungen handeln von seinem Besuch bei einem Mafiaboss, der ihm helfen soll, auf einer Insel im Mittelmeer einen mysteriösen Griechen zu finden und um die Ecke zu bringen, denn in ihm glaubt Dorian seinen alten Erzfeind Asmodis zu erkennen. Durch die Hilfe des Cosa Nostra Führers gelangt er an ein Boot sowie eine Mannschaft und dank Olivari, der Dorian immer noch seinen Kupferstich abluchsen will, bekommt unser Held einige Ausrüstungsgegenstände, die ihm bei der Dämonenjagd helfen können. So kommt es nur wenig später zum Showdown auf der mysteriösen Insel, doch damit nicht genug. Hunter durchkämmt schließlich das halbe Mittelmeer und landet auf Jeff Parkers Yacht, wo er seinem Erzfeind wieder eine Spur näher kommt. Allzu lange kann die Jagd nicht mehr dauern…


In "Die(C) Folgenreich/Universal Music / Dorian Hunter - Dämonen-Killer 16 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken Teufelsinsel" und "Der Moloch" findet Dorian wieder neue Schauplätze für seine Monsterhatz. Die Mittelmeerinsel ist dabei gut gewählt, denn so passt das Setting zur Nebengeschichte, die Regisseur Marco Göllner in kurzen Rückblenden einbaut. Sie dreht sich um einen Sklavenführer, der den Aufstand gegen die französischen Besetzer anführt und dabei Asmodis` Hilfe erhält. Außerdem versucht er sich in der Kunst des Voodoo, was ihm aber später zum Verhängnis werden sollt. Die kleine Geschichte soll zum Verständnis der Vergangenheit des heutigen Asmodis beitragen, verwirrt aber zusehends und verlängert die Wartezeit auf das spannende Finale.


Mit Teil 16 wird der Faden wieder besser aufgenommen und die Story scheint sich jetzt endlich zuzuspitzen, auch die Voodoo-Vergangenheit macht damit durchaus mehr Sinn. Die Storyaussetzer werden von den Sprechern und der Technikabteilung wieder gutgemacht. Das Ende ist wieder etwas unbefriedigend – doch das gehört zur Dramaturgie, und man darf erwarten dass Teil 17 wieder sehr spannend wird.



# # # Georg Haßlinger # # #



Publisher: Folgenreich/Universal





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+