SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #94 mit Interviews und Storys zu PROPAGANDHI +++ TRIVIUM +++ CONVERGE +++ EUROPE +++ WE CAME AS ROMANS +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 18.10.2017 am Kiosk!

Geister-Schocker 22 & 23

Diesmal lauert der Horror sowohl im eisigen Gebirge als auch in den schwülen Sümpfen.

(C) Romantruhe / Geister-Schocker 22 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZur Zeit des Zweiten Weltkrieges machen deutsche Forscher in "Das Grauen aus dem Eis" in den Schweizer Alpen eine schreckliche Entdeckung, die die gesamte Expedition vernichtet. Knapp 70 Jahre später haben zwei junge Pärchen beim Skiurlaub ähnliche Probleme. Zuerst verschwindet einer der vier während der Liftfahrt im Nebel und lässt keine Spur zurück. Anschließend wird der zwielichtige Bergführer bei der darauffolgenden Suchaktion von einem Yeti-ähnlichen Wesen angegriffen und schwer verletzt. Sara und Kai können sich in eine Schutzhütte retten, wo der nächste Schock auf sie wartet – ein menschlicher Kopf rollt an ihren Füßen vorbei. Die Schrecken scheinen kein Ende zu nehmen.


Der Schatzsucher Norman Tait ist in "Die Sumpfhexe" mitsamt seiner Familie in den Gewässern vor den Everglades in Florida unterwegs, um sich seinen Lebensabend zu finanzieren. Da die Truppe schon lange Zeit erfolglos unterwegs ist, besucht Norman eine alte Frau in einer Hütte inmitten der Sümpfe, der magische Fähigkeiten nachgesagt werden, um sie um Hilfe zu bitten. Seine Familie ist misstrauisch, doch bereits am nächsten Tag wird die Besatzung fündig, ein Schiffswrack voll mit spanischem Gold wird entdeckt. Mit dem Schatz zusammen birgt die Truppe aber auch einen alten Fluch, von dem die Hexe im Sumpf nichts erwähnt hat.


In Folge (C) Romantruhe / Geister-Schocker 23 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken22 bekommen wir es mit einem undefinierbaren Monster zu tun – Füße so groß wie der Yeti, Pranken wie eine Raubkatze und außerirdische Wurzeln bieten einiges an Schreckpotential. Dank den sehr authentischen Sprechern kommt das Gruselfeeling ganz gut an, auch wenn die Dialoge mit Klischees gespickt sind. Die Atmosphäre wird auch sehr gut verdeutlicht, Schneesturm und Monster scheinen hautnah.


"Die Sumpfhexe" schickt uns in ein völlig anderes Szenario, in die schwülen Everglades mit Sümpfen und Alligatoren. Diese Geschichte hat zwar ebenso Gruselpotential, die Storyline verbiegt sich aber gegen Ende sehr seltsam und der Hörer wird gehörig gefordert, die Aufmerksamkeit durch den schnellen Plotwechsel nicht ganz zu verlieren. Der Spannungslevel wird vor allem in "Das Grauen aus dem Eis" die meiste Zeit sehr hoch gehalten, was Kenner der Serie angenehm überraschen wird. "Das Grauen aus dem Eis" hat eine klarere Story und hält die Spannung besser durch, ansonsten kann man beide Titel für kurzweilige Unterhaltung empfehlen.



# # # Georg Haßlinger # # #



Publisher: Romantruhe Audio




Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+