SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #93 mit Interviews und Storys zu PARADISE LOST +++ COMEBACK KID +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ REX BROWN +++ ARCH ENEMY +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 16.08.2017 am Kiosk!

Die drei ??? 152

Peter muss um sein Leben fürchten. Mehrere zwielichtige Gestalten versuchen, den zweiten Detektiv um jeden Preis in ihre Gewalt zu bekommen. Wie lange wird es ihm gelingen, seinen Verfolgern einen Schritt voraus zu sein?

(C) Europa/Sony Music / Die drei ??? 152 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWenn in der Vergangenheit eine neue "Sportfolge" ihre Schatten voraus warf, so konnte man mit fast hundertprozentiger Sicherheit eine weitere Ausgeburt der Langeweile erwarten, insbesondere wenn auch noch der Begriff "Fußball" seine Verwendung fand. Der Titel von Folge 152, "Skateboardfieber",  ist in dieser Hinsicht jedoch irreführend. Zwar wird hier am Rande auch das Thema Skateboard gestreift, was aber für den eigentlichen Handlungsrahmen irrelevant und lediglich nettes Beiwerk ist.


Ohne Vorwarnung wird Peter, der zweite Detektiv der "drei ???", beim Fotografieren am Strand von zwei Männern angesprochen und verfolgt. Ihr Interesse gilt insbesondere seiner Kamera und sie setzen alles daran, die Bilder und Peter in ihre Gewalt zu bekommen. Nur knapp gelingt es ihm, seine Verfolger abzuschütteln und sich auf dem Schrottplatz des Gebrauchtwarenhandels von Titus Jonas zu verstecken. Doch auch die Zentrale der Junior-Detektive ist nur kurzfristig sicher, denn gleich mehrere Parteien wollen Peter in die Finger kriegen finden und schrecken dabei auch vor Entführung nicht zurück. Als er schließlich einer der Gruppen in die Hände fällt, wird eine Frage immer dringlicher: Was hat Peter womöglich zufällig fotografiert oder gesehen, dass man beschließt, ihn aus dem Verkehr zu ziehen?


Eines kann man dieser Folge auf jeden Fall attestieren – Langeweile ist in dieser Ausgabe nicht der Fall und es herrscht durchgängig ein hohes Tempo, das bis zum Schluss ohne Einbrüche in der Story durchgehalten werden kann. Beim Inhalt fragt man sich allerdings des Öfteren, ob man tatsächlich eine neue Geschichte der Detektive aus Rocky Beach in den CD-Schacht gelegt hat oder aber einen Agenten-Thriller, dessen Story zufällig in dem kleinen Ort an der amerikanischen Westküste spielt. Nicht nur einmal erscheint der gesamte Plot ein wenig too much für die "drei ???" und hat sicherlich nicht viel gemein mit den Geschichten aus den goldenen Anfangstagen. Doch das macht "Skateboardfieber" zu keinem schlechten Hörspiel, lediglich die Frage ob Spionage und Geheimdienste wirklich hierher gehören, muss gestattet sein.


All diejenigen, die bereits seit geraumer Zeit Justus, Peter und Bob die Treue halten, dürfte sicherlich auch die Anspielung auf einen lange zurückliegenden Fall ein Grinsen ins Gesicht zaubern und für zusätzlichen Unterhaltungswert sorgen. Und als ob dies nicht bereits genug wäre, darf auch noch ein alter Bekannter die Jungen bei ihren Ermittlungen unterstützen, was diese Folge zu einer runden Sache werden lässt. Bei den Sprechern ist fast alles im Lot und seit längerer Zeit steht wieder einmal Peter im Mittelpunkt des Geschehens. Lediglich die Rolle von Sunny ist total überzogen angelegt und Rainer Schmitt übertreibt es hier ein wenig mit seiner Interpretation der Figur. Die Effekte gehen vollkommen in Ordnung und tun ein Übriges, damit man sich vorübergehend im sonnigen Kalifornien wähnt.


Die musikalische Untermalung ist einmal mehr eine gute Mischung altbewährter und neuer Kompositionen und passt zu den geschilderten Ereignissen. Das Cover ist dieses Mal erstaunlich nichtssagend ausgefallen und zählt sicherlich zu den schwächeren der Serie. "Skateboardfieber" dürfte als eine der ungewöhnlichsten Fälle der "drei ???" in die Geschichte der Serie eingehen. Zur Auflockerung sind solch eher unkonventionellen Geschichten sicher nicht verkehrt, sie sollten aber die Ausnahme bleiben und nicht zur Regel werden. Seit der 150. Folge scheint es einen inhaltlichen Aufwärtstrend zu geben, der hoffentlich auch bei den kommenden Abenteuern gehalten werden kann. Man darf gespannt sein wie es weitergeht mit der dienstältesten Jugend-Krimiserie. 
 


# # # Oliver Fleischer # # #



Publisher: Europa/Sony Music





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+