SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #94 mit Interviews und Storys zu PROPAGANDHI +++ TRIVIUM +++ CONVERGE +++ EUROPE +++ WE CAME AS ROMANS +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 18.10.2017 am Kiosk!

Geister-Schocker 20 & 21

Sowohl in Schottland als auch an der Côte d'Azur wird wieder gespukt was das Zeug hält.

(C) Romantruhe Audio / Geister-Schocker 20 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGräfin Waldorf sitzt im Fond ihres Bentleys, der über die Schlaglöcher einer Küstenstraße in Schottland rattert. Ihr Chauffeur scheint sich auf der Suche nach ihrem Hotel verirrt zu haben. Plötzlich tritt der Mann heftig in die Bremsen, ein Kind ist über die Fahrbahn gehuscht. Nach genauerem Hinsehen bemerken die beiden Insassen, dass es sich nicht um einen Menschen handelt, sondern eine Marionette – ohne Puppenspieler oder Fäden. Dafür trägt sie in einer Hand ein blutiges Messer und zieht eine Leiche hinter sich her. Nach dem schnellen Einstieg in die Machenschaften eines mysteriösen Marionettenspielers geht es für die Gräfin im gleichen Ton weiter: In ihrem Hotel spukt es, der Chauffeur verschwindet und außerdem treibt eine Diebesbande ihr Unwesen in der Gegend. Nicht zuletzt erfährt die alte Dame dann auch noch von den Gerüchten über den Schattenspiegel, der angeblich auf ihrem Grundstück zuletzt gesehen wurde und als Portal zur Hölle fungiert. Die neugierige Gräfin will es nun genau wissen.


Ein prachtvolles Küstenanwesen an der Côte d`Azur, das klingt doch toll! Das denkt sich auch Janine Marulin in der nächsten "Geistter-Schocker"-Folge, als ihr frisch angetrauter Ehemann Jean von seinem letzten Einkauf erzählt. Das Paar verbringt dann auch gleich die Flitterwochen im neuen Heim, doch die traumhafte Lage kann Janine nicht über eines hinweg täuschen: In der Villa spukt es. Zuerst sieht sie einen blutenden Mann in ihrem Schlafzimmer, dann ein paar Hände, die in ihrem Abfluss auftauchen und das Wasser aus der Leitung rot färben. Zuerst will ihr der Göttergatte nicht glauben, aber als schließlich auch der sympathische Dr. Roux aus dem Dorf Zeuge einer Geistererscheinung wird und die Wahrheit über die Vergangenheit des Anwesens ans Licht kommt, kann Jean seine Augen nicht mehr verschließen.


Die bei(C) Romantruhe Audio / Geister-Schocker 21 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenden Folgen "Der Schattenspiegel" (nach einem Drehbuch von Markus Winter) und "Besucher aus dem Jenseits" (Bob Collins) könnten kaum unterschiedlicher sein: Eine alte Lady in Schottland, die das wahrhaftige Tor zur Hölle findet, und ein junges Liebespaar aus Südfrankreich, das es mit dem Geisterspuk von alten Hausbewohnern zu tun bekommt. Was sie gemeinsam haben, sind die platten Dialoge, die stilgemäß in die trashigen Gruselgeschichten eingebaut wurden, sowie die nicht immer nachvollziehbaren Handlungen und dafür umso mehr voraussehbaren Geschichten. Eine gute Soundkulisse und angenehm passende Sprecher biegen den Gesamteindruck aber wieder zurecht, im Endeffekt passen die Folgen 20 und 21 ganz gut in die Gänsehaut-Hörspielreihe der Romantruhe.
 


# # # Georg Haßlinger # # #



Publisher: Romantruhe Audio





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+