SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #93 mit Interviews und Storys zu PARADISE LOST +++ COMEBACK KID +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ REX BROWN +++ ARCH ENEMY +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 16.08.2017 am Kiosk!

Die Kolonie

Wo bitte geht's hier zur Tablettenausgabe?

(C) Reprodukt Verlag / Die Kolonie / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNur wenige Monate nach "X" legt Reprodukt mit "Die Kolonie" ("The Hive") die Fortsetzung von Charles Burns` neuer Serie rund um die verwirrenden Abenteuer des jungen Doug vor. Bei der Suche nach seiner eben wieder aufgetauchten Katze gerät er in eine seltsame Welt voll mysteriöser Wesen und hat einer neuen Bekanntschaft einen bizarren Job in der sogenannten Kolonie zu verdanken. Hier ist es seine Aufgabe, zu putzen und die weiblichen Brüterinnen mit Literatur zu versorgen. Der Kontakt mit billigen Groschenheften, die seine Freundin einst begeisterten, weckt dabei allerlei Erinnerungen an das Kennenlernen, die gemeinsame Zeit und künstlerische Gehversuche ebenso wie an den eigenen Vater.


Wer sich erhofft hat, dass Charles Burns nach den vielen Fragezeichen nun mit einigen Erklärungen herausrückt, wird enttäuscht. Der Meister will partout nicht damit aufwarten, sondern legt weiter einzelne Mosaiksteinchen zusammen, die erst noch ein hoffentlich klareres Bild ergeben werden. Bis jetzt tappt man als Leser ebenso im Dunkeln wie Doug in seinem surrealen Alptraum aus persönlichen Ängsten und zwischenmenschlichen Unzulänglichkeiten, während die Erzählung munter zwischen mehreren Ebenen umherspringt und uns zumindest jetzt noch nicht schlauer zurücklässt...



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Reprodukt Verlag





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+