SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #93 mit Interviews und Storys zu PARADISE LOST +++ COMEBACK KID +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ REX BROWN +++ ARCH ENEMY +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 16.08.2017 am Kiosk!

Das Schwert 3

Wieder macht sich Dara Brighton mit ihrem überdimensionierten Buttermesser auf den Weg, um den Mord an ihrer Familie zu rächen.

(C) Cross Cult Verlag / Das Schwert 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKurzes Update: Im Griechenland der Antike wurden dem Gott der Elemente vier Kinder geboren, die Macht über Feuer, Wasser, Erde und Wind besitzen und mit ihren Kräften die Menschheit in Knechtschaft zwangen. Einzig und allein durch "das Schwert", welches sie selbst schmiedeten, sind sie verwundbar. Außerdem verleiht es seinem Träger übermenschliche Kräfte, verhilft ihm zu ewiger Jugend und heilt seine Wunden. Dieses Artefakt fiel dem griechischen Jüngling Demetrios in die Hände, der von da an die Götter in Schach hielt und deren Schreckensherrschaft beendete. Angekommen in der Gegenwart gelingt es den verbliebenen Göttern, den Träger des Schwerts zu töten. Doch nix wird`s mit der neuerlichen Machtausübung. Die Waffe fällt der unscheinbaren Tochter von Demetrios in die Hände, die von nun an Jagd auf die Mörder ihrer Eltern macht.


In Band drei bekommt Dara es mit dem Gebieter über die Erde zu tun. Durch einen Schüler ihres Vaters wird ihr die Vermutung nahegelegt, dass sich dieser üble Schurke wohl irgendwo in Mexiko aufhält und sich dort ein kleines Imperium als Meth-Dealer aufgebaut hat. Wie durch ein Wunder gondelt Dara mit ihren Kumpanen einfach mal nach Mexiko und findet sogleich Knossos, den Gebieter über die Erde, der eine Horde von Handlangern um sich schart.


Der Kampf gegen ihn gestaltet sich aber schwieriger als anfänglich erwartet, vor allem auch deswegen, weil das Schwert im Kampf verlorengeht. Knochenbrüche, herausgerissene Unterkiefer, gespaltene Schädel sowie Tod und Verderben sind die Folge und obendrein scheint alles noch komplizierter zu werden als es ohnehin schon ist. Denn Dara wird  à la "Der Herr der Ringe" von der unglaublichen Macht, die das Schwert beherbergt, gefesselt.


Sowie schon die beiden Vorgänger gestaltet sich auch dieser Band rasant, actionreich, manchmal tiefgründig spannungsgeladen und abwechslungsreich. Gezeichnet ist "Das Schwert" ganz im Stile der Luna Brothers, wie man es auch aus anderen Serien wie "Girls" kennt: Ernst, düster und atmosphärisch. Die Liebe zum Detail bleibt dabei jedoch auf der Strecke. Das ändert trotzdem nichts an der Tatsache, dass es sich hierbei um großes Kino handelt!



# # # Bernhard Hesse # # #



Publisher: Cross Cult Verlag





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+