SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #94 mit Interviews und Storys zu PROPAGANDHI +++ TRIVIUM +++ CONVERGE +++ EUROPE +++ WE CAME AS ROMANS +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 18.10.2017 am Kiosk!

Die Elfen 3

Das neueste Abenteuer der Adaption von Bernhard Hennens Romanen setzt erneut Maßstäbe.

(C) Folgenreich/Universal Music / Die Elfen 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Geschehnisse konzentrieren sich zunächst auf den Roman "Elfenwinter", dessen Handlungsstränge mit Folge 5 zu Ende gebracht werden, bevor man sich den weiteren Erzählungen aus dem "Elfen"-Universum zuwenden will. Die Ereignisse der aktuellen Folge werden, wie bereits bei den beiden Vorgängern, in Rückblicken erzählt. Die Elfe Lyndwyn wird immer noch von ihren Peinigern, der Trollhexe Skanga und deren Gehilfin Birga, gefoltert. Die Trolle wollen in Erfahrung bringen, was sich nach der Schlacht im Nebel in der Elfenfestung Phylangan zugetragen hat. Unter Schmerzen berichtet die Elfe, wie es zur Einnahme der Bastion kommen konnte und was sich innerhalb der Mauern zugetragen hat.


Daneben erhält der Hörer weitere Hintergrundinformationen über einige der Hauptfiguren, die im späteren Verlauf sicherlich noch von Bedeutung sein werden. Erfreulich ist, dass die Charaktere immer mehr Ecken und Kanten erhalten und im Laufe der Geschichte nach und nach ihre Eindimensionalität verlieren, die einige Kritiker der Serie vorgeworfen haben. Im direkten Vergleich zu den beiden ersten Folgen legt "Königstein" auch in Sachen Action und Spannung noch weiter zu und wirkt damit deutlich rasanter als die Vorgänger.


Produktionstechnisch bleiben auch dieses Mal keinerlei Wünsche offen. Dennis Ehrhardt und das Team von ear2brain haben wieder einmal fantastische Arbeit abgeliefert und schaffen es mühelos, eine neue Welt vor dem geistigen Auge entstehen zu lassen. Egal ob wilde Gefechte an Bord eines Eisseglers, in den engen Gängen der Elfenfestung, oder auf den Wehrgängen der Burg, hier passt einfach alles. Die Geräusche klingen äußerst realistisch und verzahnen sich gekonnt mit dem epischen Soundtrack, der bereits die Vorgänger auszeichnete.


Erneut fällt es schwer, einen bestimmten Akteur aus dem großartigen Pool von Sprechern hervorheben zu wollen. In diesem Fall ist es Martin Kessler gelungen, der Figur des Kentaurenanführers Orimedes weiter auszubauen und ihr mehr Tiefe zu verleihen. Auch hier gibt es keine Ausfälle, alle Sprecher sind Profis und dies hört man der Produktion auch an, so macht es Spaß der Geschichte zu folgen. Man brennt darauf zu erfahren, wie es weiter gehen wird mit Ollowain, Alfadas und all den anderen Helden und Schurken, die diese Welt so lebendig werden lässt.



# # # Oliver Fleischer # # #



Publisher: Folgenreich/Universal Music





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+