SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #94 mit Interviews und Storys zu PROPAGANDHI +++ TRIVIUM +++ CONVERGE +++ EUROPE +++ WE CAME AS ROMANS +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 18.10.2017 am Kiosk!

Die Muppet Show 4

Auch unsere liebsten Puppen haben manchmal ihre Probleme mit der lieben Verwandtschaft.

(C) Ehapa Comic Collection / Die Muppet Show 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer vierte Band der liebenswerten Muppet-Reihe bei Ehapa nennt sich "Familientreffen" und konfrontiert mehrere Mitglieder von Kermits Chaostruppe mit der mehr oder weniger gern gesehenen Verwandtschaft. Da wäre zunächst Scooters Zwillingsschwester Skeeter, die manchen vielleicht noch aus der Animationsserie "Muppet Babies" bekannt ist und hier als Teenager auftritt. Ihre unkomplizierte Art kommt bei den Muppet-Kollegen so gut an, dass sich Scooter, der von seiner Schwester ständig als Nerd aufgezogen wird, reichlich überflüssig vorkommt.


Doch nicht nur er, auch Miss Piggy hat Troubles mit Familienmitgliedern. Ihre beiden strohdoofen Neffen Andy und Randy kommen auf Besuch und sorgen für mächtig Wirbel, während sich Kermits Neffe Robin vernachlässigt fühlt und durch ein Missverständnis sogar glaubt, das Theater verlassen zu müssen. Als krönender Abschluss an familiärem Chaos kündigt sich schließlich Fozzies Mutter inklusive seines Jugendschwarms an – klar, dass unser pelziger Freund nervös wird…


Geschrieben von Roger Langridge und gezeichnet von Amy Mebberson, die bereits beim ersten "Muppet Spezial" geglänzt hat, treten in "Familientreffen" mehrere Figuren auf, die den meisten deutschen Fans wegen hierzulande fehlenden Veröffentlichungen wenig bis gar nicht bekannt sein dürften. Das sollte die Lektüre nicht stören, die wieder mit witzigen Showeinlagen und herzigen Anekdoten punkten kann. So soll es sein: Späße für die lieben Kleinen und den einen oder anderen Gag für die älteren Semester!



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Ehapa





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+