SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #93 mit Interviews und Storys zu PARADISE LOST +++ COMEBACK KID +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ REX BROWN +++ ARCH ENEMY +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 16.08.2017 am Kiosk!

Ga-Rei – Monster in Ketten 2

Neue Dämonen, neue Gegner und eine attraktive junge Dame aus Mafiakreisen lassen den Alltag von Kensuke und Kagura nicht langweilig werden.

(C) Tokyopop / Ga-Rei - Monster in Ketten 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMächtig viel zu tun für die beiden Mitarbeiter der streng geheimen "Agentur zur Bewältigung übernatürlicher Katastrophen: Eine ehemals hochrangige Agentin der Organisation sorgt für apokalyptische Zustände in Tokio, als sie einen mächtigen Geist heraufbeschwört. Mit vereinten Kräften kann der "Unzerstörbare" aufgehalten werden, allerdings mit dramatischen Konsequenzen für Kensuke: Die böse Yomi pflanzt ihm einen der Sesshoseki in die Brust, die große spirituelle Kräften verleihen. Gleichzeitigt birgt ein solcher Stein große Gefahr in sich, da er seinen Besitzer durch seinen schädlichen Einfluss böse machen oder gar in einen Dämonen verwandeln kann.


Allzu viel Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, bleiben jedoch weder Kensuke noch Kagura – auch nicht über die wachsende gegenseitige Zuneigung der beiden. Schon gar nicht, als die hübsche Shizuru an der Schule auftaucht und sich an unseren jungen Helden ranschmeißt. Vielmehr als an ihm ist sie allerdings an seinem Sesshoseki interessiert und ruft sogleich einen Wettkampf darum aus. Als Nachwuchskraft des expandierenden Unterwelt-Clans Jugondo hat sie ein lebhaftes Interesse daran, möglichst viele der Artefakte an sich zu bringen, doch dabei ist sie nicht allein…


Action ohne große Verschnaufpausen ist auch im zweiten Band von "Ga-Rei" angesagt. Erneut werden wieder allerlei Geheimnisse, diesmal vor allem zur Natur von Kaguras Partner wider Willen, Shiro, gelüftet und fleißig neue Lektionen in japanischer Mythologie erteilt. Mit dem Auftauchen von Shizuru ist eine klassische Dreiecksbeziehung mit den beiden Protagonisten entstanden, was in Zukunft noch für einige peinliche Situationen und Herzschmerz führen könnte. Die zeichnerische Umsetzung von Hajime Segawa geht in Ordnung, wenn auch in den Kampfsequenzen schnell der Überblick verloren geht. Teilweise wäre hier weniger mehr gewesen, aber das ist im Grunde Jammern auf hohem Niveau.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop





Johnny Blaze hat keine Lust mehr auf seinen Job als Ghost Rider, doch wer folgt ihm als brennender Geist der Rache?
Im feudalen Japan erklingt nicht nur ein gepflegtes "Snikt!".
Ein stimmiger und kurzweiliger, fantastischer Roman, der Lust auf mehr macht.
Der Titel sagt alles: Engel mit Knarren.
Buddy Bakers Comeback ist zu Recht als einer der besten Titel des DC-Relaunch gefeiert worden.
Fast schon zu cool und eine der interessantesten Entdeckungen der "New 52".
Rock Classics
Facebook Twitter Google+