SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

CULTURAL ABUSE veröffentlichen umfangreiche Compilation im Juli

Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".

(C) Epitaph Records / CULTURAL ABUSE: Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?! / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit "Peach" (2016) und "Bay Dream", dem wir uns 2018 in SLAM #98 im Rahmen einer Story und Review gewidmet haben, sind CULTURAL ABUSE in Longplay-Hinsicht bereits zweimal positiv aufgefallen. Seit der Gründung der US-Band 2013 sammelten sich über die Jahre auch diverse Demos, Coverversionen und weitere Songs an, die nun in Form einer Compilation veröffentlicht werden.


Ganze 29 Songs finden sich auf der Playlist der "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!" betitelten Zusammenstellung wieder, die am 24.07.2020 in digitaler Form über Epitaph hier erhältlich sein wird. Zu entdecken gibt es unter anderem Interpretationen von Tracks der SEX PISTOLS, THE BUZZCOCKS und THE EQUALS und alternative Versionen aus dem eigenen Repertoire sowie Live-Material.


Als Kostprobe zwecks Steigerung der Vorfreude steht schon eine Stripped-Down-Variante des Songs "Heavy Love" vom Album "Peach" bereit, die wir euch nicht vorenthalten wollen:
 


 
 
************************************************************************
 
SLAM 118 CoverJETZT IM HANDEL:Nirvana Cover Web Mittel 2
SLAM #118
  Ab 20.10.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #33: NIRVANA
Ab 24.09.2021 am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zum 25-jährigen Jubiläum bietet die Wildstyle & Tattoo Messe neben zahlreichen anderen Highlights auch ein musikalisches Bonbon, denn bei drei der insgesamt vier Terminen im September und Oktober 2021 wird sich die unvergleichliche Metal Queen DORO die Ehre geben.
Für Frühlingsgefühle musikalischer Natur wird 2022 die "Wider-Tour" sorgen, auf der es natürlich auch Material aus dem brandneuen Album "Widergeburt" zu hören geben wird – präsentiert von SLAM!
Mit MANIC STREET PREACHERS, FATE GEAR, DESCENDENTS, SPIRITBOX, QUICKSAND, AGRYPNIE, CUESTACK, PORTRAIT, WHITE STONES, RIVERS OF NIHIL und vielen mehr!
Mit ANGELS & AIRWAVES, PLANLOS, TRIVIUM, BETONTOD, EVERLASTER, WHITECHAPEL, JOE BONAMASSA, BULLET FOR MY VALENTINE, THRICE, EVERY TIME I DIE und vielen mehr!
Aufgrund des lästigen Coronavirus wurde die Premiere des neuen Festivals in Bremen ordentlich verzögert, aber dem aktuellen und von SLAM präsentierten Termin von 10.-11.09.2021 sollte jetzt wirklich nichts mehr im Wege stehen.
Als dritten Song des Debütalbums "Hairline Ego Trip" seines neuesten musikalischen Outputs hat Darren Smallman jetzt auch "My My Medulla" ein Video angedeihen lassen.
Rock Classics
Facebook Twitter